Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

18.5.17

RUMS#20/17 - mit einer Hüfttasche

Ich liebe ja Hüfttaschen, 
nutze sie im Sommer und auf Ausflügen.
Bin ja immernoch auf der Suche, nach dem ultimativem Schnitt.
Hier jetzt mal der aktuelle Versuch mit Innentasche, damit das Smarthphone keine Kratzer abkriegt, Schlüsselband innen und RV-Tasche für Papiere hinten.



 Diese Ecke wollte nicht ganz perfekt werden, wird noch dran gefeilt.

Schnitt: gebastelt bzw. abgeguckt von einer Tasche die mir gefällt
(Sprich Tasche gekauft, war günstig und auseinandergenommen, um den Schnitt zu kopieren, dabei natürlich etwas verrutscht)
Fazit: kommt dem Ideal schon nahe, müsste jetzt nur noch das Gefummel am Übergang RV, Deckel zu Tasche hinbekommen.

So sahen die Zwischenschritte zum Schnitt aus.
 Diese Tasche habe ich mir gleich zweimal im ebayshop gekauft, innen wirkt es wie Plastik, würde sie so nicht tragen, das Material gefällt mir gar nicht. Die Nähte sind nur mit Schrägband versäubert.
 Eine auseinandergenommen und mit Malerfolie kopiert.



Zuvor habe ich mir einen Schnitt selbst gebastelt, das Ergebniss ist leicht schepp, mein Sohn hat sie sich genommen, ihm gefällt sie.



Schnitt: eigener, war dem oben gar nicht so unähnlich eigenltich.
Stoffe: Ikea
Fazit: noch nicht perfekt

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Ich bin beeindruckt! So eine Tasche ist echt kniffelig.
    LG
    Petronella

    AntwortenLöschen
  2. Die taschen sind toll geworden!
    Was wäre denn das Ideal für dich?
    Ganz liebs Grüessli
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist eigentlich vom Schnitt schon ideal wie ich sie wollte, die Form, der Deckel, jetzt wüsste ich nur gerne wie der Übergang von Decker, RV und Tasche noch gelingt, das übe ich einfach noch.
      LG,
      Petra

      Löschen
  3. Sehen ja gut aus. Manchmal benutze ich sie auch, damit ich die Hände frei habe. Dafür habe ich mir die SchnabelinaHipbag genäht, allerdings auch etwas vergrößert, damit ich alles hinein bekomme.
    http://casacoeurnoble.blogspot.de/2014/07/hipbag-nachtrag.html
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. ich verwende sie auch gerne, aber habe auch noch nicht den richtig schnitt gefunden. also müssen wir weiter testen :)
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  5. oh, ich mag den "Schwedenstoff" ;)
    Ich finde das Täschchen toll :) und das nicht so perfekte siehst auch nur du ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  6. Deine Hüfttasche sieht klasse aus. Das Muster des Stoffs kommt auf der Tasche gut rüber. Den Schnitt finde ich toll. So etwas hätte ich auch gerne. Wenn ich mir etwas wünschen dürfte, dann ein Foto von den Schnittteilen. Ich habe hier keine Vorstellung wie das konstruiert wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles klar, gerne mache noch Fotos und zeige es.
      LG,
      Petra

      Löschen
    2. Vielen Dank! Das sind nur 3 Teile. GeniaL.

      Löschen
  7. Das ist ja auch nicht gerade, diese dreidimensionale Form hinzukriegen! Da gratuliere ich schon mal zu den Ergebnissen und viel Erfolg bei weiteren Experimenten!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  8. Da warst du aber fleißig. Die sind super praktisch.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ich liebe diese Taschen! Im Sommer hab ich die auch immer mit. Deine sind sehr schön geworden, super! Lg Karin

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ich liebe diese Taschen! Im Sommer hab ich die auch immer mit. Deine sind sehr schön geworden, super! Lg Karin

    AntwortenLöschen
  11. Deine Taschen sind ja sehr praktisch, solche praktischen Helfer habe ich auch noch nicht genäht,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,

    das kommt mir sehr bekannt vor! ;-)
    Ich habe auch schon das Schnittmuster von so einem Täschchen abgenommen, allerdings bin ich noch nicht weiter gekommen! ;-)

    Deine Täschchen sind toll geworden, die kleinen Schönheitsfehler sieht man nur, wenn man drauf gestoßen wird, also alles gut!

    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  13. Die Hüfttaschen sind echt toll geworden, liebe Petra. Und gerade die erste Tasche finde ich mega klasse. Ich bin schon länger auf der Suche nach einem Hüftbeutel (für Hunderleckerie und Handy) in den man immer hineingreifen ohne lässtige Reißverschlüsse zu öffnen. Hast Du vielleicht eine Idee? Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Deine Hüfttaschen sind echt praktisch .Ich finde den Schnitt prima.
    Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.