Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

13.12.16

Schnelle Geschenkidee - Ätzgel

Falls noch jemand eine schnelle und wie ich finde hübsche Idee braucht für Weihnachten.

Ich habe dieses Jahr Windlichter und Vasen mit Äztgel verschönert.










Was du dafür brauchst:
z.B. Glasvasen, Windlichter vom blaugelben Möbelschweden
Ätzcreme auf englisch zum Suchen Glass Etching Cream meine ist Armour Etch
Schablonen, entweder gekauft oder geplottet (Vinyl)
eine Schutzbrille
Handschuhe
Abdeckung und frische Luft

Ich habe mir auf dem Balkon den Tisch mit Zeitung ausgelegt, Handschuhe und Schutzbrille an und losgelegt.

Das Glas sollte sauber, gerne auch mit Alkohl oder Glasreiniger vorreinigen, und trocken sein. 
Dann die Schablone anbringen.
Die Ätzceme mit einem Holzstäbchen umrühren und auftragen, 15 Min. einwirken lassen, steht auf dem Behälter. Danach unter fließendem Wasser abwaschen.
Abtrockenen und erfreuen.


Der Behälter sieht zwar klein aus ist aber ergiebig. Ihr könnt die Paste auch ein zweites Mal verwenden, wenn ihr am Tag mehrere macht, habe ich auch schon gemacht, dann eben nach der Einwirkzeit mit dem Holzspatel die Paste vorsichtig abnehmen und in eine Dose und gleich wieder verwenden, klappt gut, habe dann sicherheitshalber länger einwirken lassen.

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra


verlinkt: creadienstag
               HoT- Handmade on Tuesday
               DD - Dienstags Dinge



Kommentare:

  1. Eine tolle Idee die Vasen sehen super aus und machen ordentlich as her. Tolle Ideen hast du immer.

    lG

    moni.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra! Die sehen ja wunderschön aus, ich glaub, das probier ich auch aus...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    vielen Dank für die wunderschöne Idee!
    Ich wünsche dir eine tolle 3. Adventswoche,
    liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra
    Das ist eine echt coole Idee, mit der man sogar Minimalisten (was Farben und Muster angeht) sehr gut beschenken kann :)
    Ganz liebs Grüessli
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Was es alles gibt. Toll sieht das Ergebnis aus!

    AntwortenLöschen
  6. Coole Sache! Da kann man ja tolle Effekte erzielen. Schön zum Verschenken wären auch Gläser mit Monogrammen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  7. schöne Idee und vor allem sehr vielseitig was die Motive betrifft.
    Deine sind toll geworden.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  8. Wow, schaut toll aus!
    Auch als Spiegelumrahmung könnte ich mir das gut vorstellen?
    Ich mache mich auf die Suche, danke Dir :*
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. toller effekt, aber ich glaub das ist nix für mich :)
    LG Gusta

    AntwortenLöschen
  10. Sieht gut aus, schöne Gläser sind es geworden! LgKarin

    AntwortenLöschen
  11. Sieht gut aus, schöne Gläser sind es geworden! LgKarin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Petra!
    Toll sehen deine Gläser aus. Ich hab auch mal mit dem Gedanken gespielt, so etwas zu machen. Nur war mir das dann doch mit etwas zu viel Chemie verbunden... Dann hab ich mir einen Glasritzer besorgt und der liegt seitdem unangetastet in der Schublade. Aber vielleicht wird's ja noch :-D

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.