Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

3.5.16

Taschen Sew Along - mit der Reisetasche XXL

Puhu, die vorletzte Tasche, ich mag den Taschenspieler Sew Along,
heute mit der vorletzten Tasche, der Reisetasche XXL.

Und ja, die ist XXL, in der Anleitung steht, Kofferformat. Jo, kommt definitiv hin.
Selbst mein Mann meinte als sie fertig war anerkennent, die ist aber groß.

Musste zwischenzeitlich die Ovi auf die Seite schieben, damit ich beim Nähen Platz habe. 
Was ich an so sperrigen Teilen echt störend beim Nähen finde, ist, das sie mir immer wegrutschen und ich dadurch schiefe Nähte habe. Da frage ich mich unweigerlich, wie machen das die Patchworkerinnen mit ihren großen Kunstwerken?

Jedenfalls, da man so eine Reisetasche ja immer gebrauchen kann, habe ich unsere jetzt mal neutral gehalten bin ich doch in der Unterzahl hier.

Genug Bla nun kommt Blubb

 Da ist sie, riesig, ne. Hier die eine Reisverschlußtasche mit Sternenwebband und ein schlechtes Bild mit mir, von mir, für den Größenvergleich. Ich bin 1,63m.

 Puh, ne. Ich stelle mir sie mal echt gefüllt vor. Da ist sie sicher nicht leicht zu tragen.

von oben mit dem RV

 Mein Label, schlichter

die andere Seite, auch wieder RV-Tasche aber anderes Sternenwebband.

Ihr habt es sicher schon erraten, der Außenstoff ist ein Duschvorhang und der Boden ist Rom von farbenmix. Der Duschvorhang ging prima zu bebügeln, ich bügel beim Nähen ja irgendwie fast alles auf volle Power, mit dem H250 super und dadurch ging es prima zu nähen.

Innen mein Lieblingskombistoff momentan, habe neulich sogar noch 3 Meter gekauft, die ersten zwei sind schon verbraucht. Ups, doch soviele Taschen genäht.

Damit war die Tasche fürs Shooting gefüllt, 4 Leseknochen und einem Kissen, unsere Sofakissen quasi. Viel oder. Die unteren zwei sieht man gar nicht.

So, nun zu den Fakten, ich wollte sie robust und wasserabweisend. Innen ohne Schnickschnack, dafür mehr Falten als außen, da mir einfach die zwei Markierung gefehlt haben, die außen durch die Bodennaht automatisch entstehen. Außerdem habe ich mit einer Rundumnaht, die beiden Stoffe Innen-und Außennaht miteinander vernäht, da ich es störend empfinde, wenn ich was in die Tasche reinmachen will und mir fällt dauernd der Innenstoff entgegen. Drum die Naht außen.
Werde ich bei der Sporttasche noch nachholen.

Schnitt: farbenmix Taschenspieler CD3 - Reisetasche XXL
Stoffe: Innen - Tedox, Außen Duschvorhang von Ikea, verstärkt mit H 250, war dadurch super zu vernähen. Boden Rom von farbenmix
Fazit: sperrig beim Nähen, zeitaufwendig, habe glaube 4,5h reine Nähzeit gehabt, aber leicht, es lohnt sich. Ich mag sie trotzt ihrer Fehler jetzt schon


Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

               TT- Taschen und Täschchen
               creadienstag



Kommentare:

  1. Die ist ja toll geworden! Und du hast Duschvorhang verwendet? Wie klappt das mit dem Bebügeln mit Vlies? Wie lässt es sich nähen? Die Idee ist ja echt prima!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, hat super geklappt mit dem Bebügeln, habe es aber vorher auf einem Probestückchen probiert und für super erachtet. Dadurch verschiebt es sich auch beim Nähen nicht, super Sache.
      LG,
      Petra

      Löschen
    2. Danke für die schnelle Antwort! Das werde ich dann bei Zeiten auch mal testen.

      Löschen
  2. Boa, soo viele Kissen passen da rein - dann ist sie wirklich riesig. Dass das Nähen nervend war, kann ich mir vorstellen. Bei der Aktentasche war ich auch oft verzweifelt, weil das (mit Dekovil verstärkte) sperrige Teil immer von der Nadel wegrutschte.
    Aber so eine große und selbstgemachte Reisetasche zu besitzen, ist schon toll, oder? Vielleicht auch für die zukünftigen Klassenfahrtes des Jungen gut zu gebrauchen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde sie mega, bin jetzt auch echt stolz, da Koffer, keine Ahnung haben wir gar nicht mal so große. Aber jetzt ne Riesentasche.
      LG,
      Petra

      Löschen
  3. Tolle Tasche, der Duschvorhang macht sich gut als Außenstoff!! Schöne Farbkombi, gefällt mir richtig gut :-)
    Liebe Grüße,
    Oggi

    AntwortenLöschen
  4. Sehr cool - die könnte ich gut brauchen....fahre demnächst an zwei Wochenenden hintereinander weg....ob ich mir auch so eine nähen sollte?
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definitv, solltest du, vorallem, hier ist es mit dem RV, einfach. Wäre eine gute Übung.
      Lieben Gruß,
      Petra

      Löschen
  5. Wow, die ist ja echt groß! Da geht ne Menge Stoff drauf. ;-) Hab nur gar keine Verwendung dafür, drum lass ich sie aus. Die Bogentasche wollte ich ja noch, bin aber jetzt seit 10 Tagen krank :-( Hoffe bald gehts wieder, dann wird die halt nachgeliefert ;-)
    Deine Tasche gefällt mir sehr gut, schlicht aber schön! Ich hab ja auch 3 Männer, die würden niemals mit einer pinken Tasche verreisen *lach*
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    die Tasche ist der Burner! ... eine super Leistung hast Du da hingelegt. Besonders gut gefällt mir, wie wagemutig Du immer bist, neue Sachen auszuprobieren. Ich sage nur Duschvorhang :o))).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  7. Richtig toll geworden !
    Aber wo will die große Tasche mit der kleinen Petra hin ? ;-)
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön geworden!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön geworden 😀 bei meinen 1,80 wirkt sie gar nicht so groß 😜
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  10. Oha...mit deinem Tragefoto habe ich jetzt zum allerersten Mal gesehen wie groß die Tasche wirklich ist. Das ist ja ein ganz schönes Trum und es geht mit Sicherheit alles rein was man braucht. Toll!
    Da müssten ja fast unten noch Rollen dran, um sie hinerherziehen zu können ;-)
    Die Stoffkombi gefällt mir auch mal wieder sehr gut!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  11. Die Tasche sieht super aus! Mit dem Duschvorhang eine prma Idee!!! Ich sitze noch an meiner Reisetasche... Und hoffe, dass ich sie noch rechtzeitig fertig bekomme... Komisch, sooo riesig kommt sie mir noch gar nicht vor bei mir - ich hoffe ja nur, dass ich alles richtig zugeschnitten habe ;-) Na, wir werden sehen...
    VG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra, ja, die ist echt riesig. Da hab ich auch echt gestaunt, man sieht zwar die Schnitteile, aber trotzdem ist das dann irgendwie eine Überraschung, dass sie sooo riesig ist! Aber toll ist sie, ich freu mich auf die nächste Reise :-)
    Die Quilter haben übrigens einen extragroßen Anschiebetisch für die Nähmascine, damit die Auflagefläche größer ist, und das macht viel aus.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  13. Da bist Du ja sage und schreibe einen Zentimeter größer als ich, Petra ;)) Frechheit.. gibbel!! Deine XXL-Reisetasche ist echt klasse geworden ;) jetzt ab in den Urlaub!! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Was soll ich sagen? Die Tasche ist mal wieder richtig schön geworden. Dein schlichtes Label gefällt mir auch gut 😉
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  15. Wahnsinn...was für eine Megatasche...sieht einfach Hammer aus.

    Liebste Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  16. Wahnsinn...was für eine Megatasche...sieht einfach Hammer aus.

    Liebste Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  17. Na das ist mal eine Tasche. So viel Stoff unter der Maschine würde mich auch ins Schwitzen bringen. Und dann noch Duschvorhang Stoff. Großes Kompliment, dass die Tasche so toll geworden ist.

    AntwortenLöschen
  18. Wahnsinn! nu war ich gerade bei heike und habe über die Tasche gestaunt und jetzt sehe ich die nächste tolle version! cool! die ist ja echt geräumig, spitze!Ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  19. Wie cool mit dem Duschvorhang!!! Sieht klasse aus, aber auch ich finde sie (bei knapp 1,60 m) etwas riesig. Egal... wer weiß, vielleicht braucht man mal so ein Riesenteil und weiter geht´s...:)
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  20. Boah..die ist schon riesig,aber toll genäht
    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  21. Auch eine sehr schöne Version.
    Und coole Idee mit dem Duschvorhang.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  22. Super toll Deine Tasche! Klasse, dass Du die Bilder mit Dir und den Kissen zwecks Größenvergleich eingestellt hast. Danke. Ich hab sie mir mal auf 60% verkleinert und hoffe, ich schaffe es noch rechtzeitig zum Sew Along damit. VG Jasmin

    AntwortenLöschen
  23. Eine total coole Idee mit dem Duschvorhang! Und mir ist erst jetzt die Größe bewusst nach Deinem Tragefoto! Eine wirklich riesige Tasche!
    Ein cooles Teil! Und Platz in der Tasche kann ja nie genug sein!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  24. super geworden. ich hab sie ausgelassen, weil definitiv zu groß und dann das voll bepackte gewicht...... ich weiß nicht :)
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  25. Sehr hübsch! Die Idee mit dem Duschvorhang ist auch super, da wäre ich nie drauf gekommen! LG, Anne

    AntwortenLöschen
  26. Die Idee mit dem Duschvorhang ist spitze! Und das Tragefoto zum Größenvergleich auch! Selbst nach dem Zuschnitt der Teile war mir noch nicht richtig klar, wie groß sie wirklich wird! Toll geworden!
    Liebe Grüße, Betina

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.