Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

25.5.16

Pfingsturlaub 2016 - Allgäu Füssen

Heute möchte ich euch zeigen wo wir letzte Woche waren.
Allerdings nur mein Sohn und ich, da mein Mann Ende April operiert worden ist, ein Elektiveingriff, somit musste er auch wegen seiner passiven Übungen daheim bleiben.

Da Freunde aus der alten Heimat Durlach auch dort waren, die Ferienwohnungen lagen 5Min. mit dem Auto auseinander, war es nicht weiter schlimm.

Ziel Füssen im Allgäu
heute mal erst Text, dann Bild
 
Untergebracht in einer tollen Ferienwohnung vom Balkon dieser Anblick. Schloß Neuschwanstein.


Da ging am nächsten Morgen auch unser Ausflug hin, allerdings sind wir nicht rein ins Schloß, aus Prinzip. Wir standen fast eine Stunde an, um dann zu erfahren, es war zu dem Zeitpunkt 12h, das die nächste deutsche Führung um halb fünf ist, alle anderen dazwischen, waren englisch. Hallo, geht´s noch, dann auch nur für ne halbe Stunde und 12€. Die Gruppen waren auch nicht gerade klein, haben wir dann vor Ort gesehen. Das ist gleich auf dem Touriberg, Hohenschwangau.


Vor Hohenschwangau, dieser schöne See.


Hier ist es nun auf den Weg nach oben, Schloß Neuschwanstein. Kaum waren wir oben, hat es auch geregnet, drum so düster.


der Blick mit Abendsonne, auf dem Heimweg.


Am nächsten Tag, war der einzige nichtbewölkte Tag und ohne Regen, dafür Sonnenschein, Baumwipfelpfad in Zeißelwind. 400m in 21m Höhe, einfach herrlich.


Blick vom Pfad auf die klare Lech, Gebirgsbach.


von oben

Unter dem Baumwipfelpfad ist einer von zwei Erlebnisspfaden, Thema Wasser, der andere mit dem Thema Wald war über der Straße. Sind beide abgelaufen, sehr schön gemacht. Mit Spielplätzen und Interessanten  Informationen. Wir haben den ganzen Tag hier verbracht. Hier auf dem Bild die Lech, und eine Insel, da haben die 3 Jungs ewig im Gestrüpp, Dschungel gespiel. 

Das war schon kurz vorm Lechfall, Beweis ich war auch da.


In Füssen selbst, waren wir nur immer kurz, was mir auffiel, sie hatten wunderschöne Türen, und die waren irgendwie niedrig.

die Spitalkirche in Füssen

Am Donnerstag letzte Woche ging es da es den ganzen Tag geregnet hat getrennte Wege, mein Sohn und ich waren in Wertach im Allgäulino einem Indoorspielplatz. Das irre war als wir dann gegen halb vier gingen, treffen wir auf eine Mutter aus Durlach mit ihren Kindern, die wir noch vom Kindergarten kennen, ist die Welt nicht klein. 

Am letzten Tag am Freitag, waren wir in Hopfen am See, später ging es noch ins Tal der Sinne, wo wir lange bei den Kaulquappen verweilt haben und abends gemeinsam Essen.

Nach dem Essen, noch einen kurzen Spaziergang in Füssen, hoch zum Finanzamt.


Fazit: Füssen und Umgebung hat Einiges zu bieten, unschlagbar einfach dieser Blick auf die Berge. Da ich als Kind mit meinen Eltern viel in den Bergen, Alpen war, fand ich es eh schön.
Ich denke fast wir waren nicht zum Einzigen Mal da, mein Mann muss es sich doch auch noch anschauen gehen ;o)

Danke fürs Vorbeischauen und Durchhalten,
Petra


Kommentare:

  1. Wundervolle Fotos - herrlich diese Gegend!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus, ich würde da auch gerne mal hin...hat aber bisher noch nicht geklappt.

    Liebe Grüße und gute Besserung an Deinen Mann
    Ansilla

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder. Meine Mutter war häufig in Füssen und immer begeistert. Aber Berge und ich, sind wie Feuer und Wasser. Obwohl ich ja vom Sternzeichen Steinbock bin ... aber ich brauche die Weiter und das Meer.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  4. Da hat mein Mann jahrelang gearbeitet in der Gegend. Füssen, der Baumwipfelpfad und der Lechfall sind einfach herrlich. Schloss Neuschwanstein kann man sich echt schenken. Da gibt es schönere und weitaus billigere Schlösser :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.