Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

24.3.16

RUMS #12/16 mit einer Frau Aiko - die Erste zur Probe

Frau Aiko ist ja nun kein neuer Schnitt, aber ich hatte ihn noch nicht und da ich es ja gern leger habe und nie weiss was für eine Größe ich für mich nähen soll, habe ich erst aus einem 70er Jahre Bettwäschereststück, der gaaanz weich ist, meine erste Frau Aiko genäht.

Was soll ich sagen, die wird behalten und getragen, finde sie nämlich klasse.

 von Vorne
und von Hinten, da musste ich wie man sieht das Muster leider ändern, da nicht genug da war.


so sieht man den Schnitt besser.

Schnitt: Frau Aiko von hier
Stoff: Bettwäsche aus den 70ern, gaanz weich
Gr. L
Fazit: da wird es definitv noch welche geben 


Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Hallo Petra,

    aus Bettwäsche kann man wirklich die tollsten Sachen machen. Sieht wirklich super aus.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,

    deine Aiko sieht klasse aus :o) viel Spaß damit und schöne Ostern

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das muss so!
    Und für diesen Stoff ist es auch das perfekte Schnittmuster!

    Alles Liebe,
    ♥pedilu

    AntwortenLöschen
  4. Perfekt, steht dir super!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  5. Ja, wirklich ein sehr cooler Schnitt!! Gefällt mir gut an dir :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Der Schnitt ist ja ähnlich zu meinem heutigen Shirt. Schön lässig und bequem!
    Da hast Du aber eine tolle Bettwäsche gefunden!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  7. oooohhhh und ich wollte dich schon fragen, wo du den tollen stoff her hast. deine aiko ist auf jeden fall klasse geworden und steht dir sehr gut!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    deine Frau Aiko sieht super aus. Die würde ich genau so anziehen. Der Schnitt liegt bei mir mittlerweile auch ausgedruckt bereit. Bin lang genug drum rum geschlichen :-)
    Ganz liebe Grüße von Simone

    AntwortenLöschen
  9. hihi ich hab echt überlegt, wo man denn so ein tolles Muster zu kaufen bekommt.
    Ja da hätte ich wohl besser als Baby schon mal vorsorgen sollen.
    Echt scharf deine Bluse und mal so ganz anders.
    Wenn du damit nicht den Frühling hervorlockst, dann weiß ich es auch nicht.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  10. ein toller Schnitt. Die Bettwäsche erlebt einen würdigen zweiten Frühling. LG Marion

    AntwortenLöschen
  11. Toller Stoff , super Shirt :) Sieht klasse aus
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  12. Sieht toll aus und steht dir
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja cool - ich habe auch noch einiges an alter Bettwäsche hier liegen, die ich einfach nicht entsorgen kann.......mal sehen, ob ich auch mal so ein Teil produziere!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  14. Deinem Shirt sieht man die "Vergangenheit" gar nicht an. Einfach klasse geworden und kleidet dich hervorragend. Magst du es beim upcycling teilen?
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  15. Bettwäsche ? Das sieht man gar nicht , toll gemacht, finde ich klasse, was du genäht hast ,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  16. Wie cool ist das denn? Aus einer alten Bettwäsche? Das Shirt ist ja mal richtig toll geworden und die Stoffwahl hättest du nicht besser treffen könne. Super Treffer würde ich sagen! ;-)
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.