Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

26.11.15

# RUMS 48/15 - mit Feder-Hobo - Hobotasche

Puh, momentan schleicht sich bei mir grad wieder eine Blogfaulheit ein,
bin grad so am Werkeln in der Küche, habe nichts davon bildlich festgehalten und habe noch nichtmal groß Lust ins Netz zu gehen. 
Da ich aber bemerkt habe, das meine eher braunlastige momentane Tasche eher nix, für meine schwarzweiße Jacke ist, habe ich mir noch eine schwarzgraue Tasche genäht.
Nachdem mir bei dieser der RV kaputtgegangen ist, ärgerlich, ärgerlich, muss ich wohl auseinandernehmen.
Drum erstmal diese, da ich ja unbedingt noch was Neues ausprobieren wollte.


Tada hier wieder eine Slouchy Hobo Bag allerdings kleiner als normal, so wie meine braunlastige aus Duschvorhangstoff.

habe mit Schablonenfolie, die ich vom Plotter zur Feder schneiden ließ und Stofffarbe eine Feder auf Jeans (alte Hose) getupft, trocknen lassen. Mit dem Bügeleisen fixiert, noch Hot Fix Steine aufgebügelt. Mite zwei Nähten umrandet und mit dem dreifach ZickZack auf die Tasche angenäht.

Die obligatorischen drei Webbänder miteingefasst, der mittlere ist Reflektorband - fertig mein Getüddel.

Innen meine momentanen Lieblingsstoffe

und auf beiden Seiten Taschen für Kuli, Papieren, Geldbörse, Smartphone, Tatüta ....

der Bändel der raushängt ist das Schlüsselband mit Karabiner

Habe mir H650 den Außenstoff gefüttert, ist mir fast ´nen Tick zu dick.

Die D-Ring-Aufhängung ist aus Snap Pap und da der RV sich nicht zum Drübernähen eignet mit Hand angenäht.

Gurt wie schon bei den anderen mit Kam Snap zum Abmachen und Tauschen

Schnitt: von hier
mein heutiger RUMS- Beitrag
 und 
Danke fürs Vorbeischauen,
Petra


Kommentare:

  1. Ich finde den Schnitt toll, da muss ich gleich gucken gehen. Tolle Tasche!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Booooar. ..ganz toll ist deine Tasche geworden. .die Stoffe snd Hammerschòn.

    Und danke für die lieben Worte.

    Viele liebe Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  3. Nähen ist einfach ein tolles Hobby.
    Die Farbe der Tasche passt nicht zum Mantel - kein Problem! Näh dir einfach eine neue Tasche (oder auch nen neuen Mantel..haha!)
    Super cool geworden!
    Deine getupfte Apllikation finde ich auch absolut klasse!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  4. hihi, die blogenfaulheit hatte ich in september
    jetzt klappt es wieder :)
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  5. Die Feder! ... boah, so was will ich auch haben :o). Ganz toll gemacht.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  6. Die würde mir auch gefallen...
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Die Tasche ist SUPERTOLL. Deine schablonierte Feder sticht sofort ins Auge.Mehr Getüdel braucht es gar nicht. Die Träger zum Anknöpfen finde ich super. Das ist mir doch glatt entgangen bei der anderen Tasche *kopfschüttel*.... oder ich habs vergessen. Was is nu schlimmer? *uaaaaa*
    Ich bin noch gar nicht in der Küche und schon gar nicht am Plätzchen backen. Schande... aber ich hab auch gar keine Lust :)

    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  8. Nähst dir grade mal schnell ne neue Tasche und dann noch so ne schöne.
    Echt toll gemacht
    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Super toll geworden.
    Das mit der Feder ist eine spitzen Idee, könnte mir eigentlich mein Plotter auch mal plottern.
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  10. Schön! Toller Schnitt und tolle Feder!
    Schablonenfolie kannte ich bisher noch gar nicht, hab's direkt mal gegoogelt, ist ja interessant! ;-)
    Allerliebste Grüße und einen wunderschönen Abend!
    GLG Biggi

    AntwortenLöschen
  11. Blogunlust, liebe Petra, kenne ich auch - gerade im Moment, wo das Leben 1.0 so einfordernd ist. Deine Tasche ist einfach wunderbar. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Klasse! Tolle Form, toller Stoff, tolle Appli! Sehr liebevoll gemacht.
    LG Judy

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.