Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

22.10.15

RUMS #43/15 mit neuen Abschminkpads und Tutorial


So, nachdem ich mir letztes Jahr im November schon runde Abschminkpads genäht habe, und sie mir mittlerweile zu fummlig klein sind und ich ja meiner Freundin andere genäht habe.
Werde ich die runden für Urlaub und so, da perfekt zum Mitnehmen eingeölt in runden Bonbondosen, habe ich mir neue genäht.

 wie kleine Miniwaschläppchen, zwei Finger rein und schwupps Gesicht gesäubert oder abgeschminkt. Perfekt.
Ich habe mal mitfotografiert und so habe ich sie gemacht
aus zwei Mikrofaserputztüchern, sind im Doppelpack beim Drogeriemarkt meines Vertrauens, ein Tipp kommt wie ich auch aus KA.
 einmal in der Mitte durchschneiden, waren nach 17cm

 dann einmal die geschnittenen Seiten mit der OVI sichern

 Jede Hälfte in 4 gleich große Teile, waren bei mir immer 8,5cm

zusammenklappen und mit der Ovi abnähen

 damit sichere ich die Naht und abschneiden, unten sieht man den Fadenhaufen, scho viel, oder?

 so nun noch fix, mit der Fusselrolle die Schneidematte säubern. Bei den Tüchern und Fleece und Frottee und so fiesen, fusseligen Stoffen bleiben ja gerne Fussel in den Schnittkanten hängen, so geht es super weg.

mein heutiger kleiner Beitrag 
zur
Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

Kommentare:

  1. Einte tolle Idee! Hoffentlich kann ich mir das merken.
    Ganz herzliche grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! Wie ganz viele andere in der letzten Zeit rund ums Haushalt :-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Idee! Lässt sich bestimmt auch gut als Weihnachtsgeschenk verwenden - in Kombination mit ein paar Wellnessprodukten :-)
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Das ist echt ne coole Idee. Ich muss diese Abschminkpads echt auch mal machen, das ist so cool - und viel angenehmer als immer Watte oder so.

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  5. Hi Petra, danke für Deinen lieben Kommentar in meinem Blog. Ne! Eigentlich mal ein Riesen Dankeschön für ungezählte, gefühlt 200 Kommentare! Das ist richtig schön, so oft eine Rüxkmeldung zu erhalten. Im Gegenzug fehlt mir gerade in letzter Zeit die Muße, selber zu stöbern und so tolle Beiträge wie eben diesen hier zu lesen. Ich werde deine Pads auf jeden Fall mal testen! Liebste Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Da werden meine BeautyGirls ja AUGEN machen.... Vielen Dank für die süsse Idee!!!
    Viele Grüsse aus Karlsruhe,
    Mel

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wieder mal eine tolle Idee. Ich glaub, ich muss mich mal langsam an solche Tücher setzten. Bei 2 Mädels kommt einiges zusammen :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  8. Tolle -und vor allem auch nachhaltige- Idee!!!

    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  9. Ohh danke Dir!
    Aber ich werde beide Varianten versuchen - Deine Idee, die runden Läppchen in Bonbondosen aufzubewahren - klasse. Auch als Geschenk!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Diese Variante finde ich auch genial, mit Reinschlüpffunktion :-) Da hält sich das Ganze besser fest. Lob für Deinen Ideenreichtum!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  11. Das ist aber wirklich eine tolle Idee. Danke für die Anleitung. Den Tipp mit der Fusselrolle muss ich mir mal merken.
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schöne Idee, liebe Petra.....werde ich ausprobieren!
    Und deine Farben mag ich sowieso!
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  13. Super Idee und danke für das Tutorial dazu!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  14. Kann mich nur anschliessen, eine super Idee !!! Danke für das bebilderte Tutorial. Hab eine angenehmes wochenende. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  15. Wie lustig. Die habe ich gerade heute gemacht. na ja, ich bin ein bisschen spät dran damit. Aber lieber spät, als gar nicht. Die Dinge sind echt prima. LG Yna

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.