Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

1.10.15

RUMS #40/15 - mit Snap Pap und einer Taschenreparatur

Heute nur ein kleines RUMS,
da wir am WE wieder Besuch hatten und ich grad nicht dazu komme.

Meine Hobo-Bag mochte ich wegen der Gurtaufhängung nicht gerne tragen, also musste sie abgetrennt und ersetzt werden.

Hier könnt ihr sehen wie sie vorher aussah


und nah, ist nurn Kunstleder und trägt sich wunderbar, endlich.

und weil das nur ein MiniRUMS ist, habe ich noch aus den Resten vom Snap Pap Ringe gemacht, einer ist meiner

der ganz rechte nämlich.
Mein heutiger Beitrag zum RUMS
Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

Kommentare:

  1. Coole Tasche, gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe ja schon viel vernäht, aber Duschvorhang?? Genial.
    Liebste Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Super gelöst das Trägerproblem und dein Ring aus SnapPap gefällt mir supergut.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche fand ich vorher schon nicht schlecht, aber so ist doch irgendwie besser... die Ringe sind eine nette Idee, vor allem, wenn man nicht weiß, wohin mit den Resten :o)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee mit den Ringen ist ja toll - wie hast du sie geschlossen? Einfach knapp zusammengenäht? Ich habe letzte Woche auch zum ersten mal Snap Pap verarbeitet.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Ringe habe ich zusammen genäht und danach knapp abgeschnitten und umgebogen. Bis jetzt hält es und vorallem tragen sie nicht auf und man merkt ihn kaum.

      Löschen
  6. Liebe Petra, die Tasche ist super geworden, wenn sie mir auch vorher schon gut gefiel.
    Die Ringe aus Snap Pap sind auch eine gute Idee.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  7. Die Ringe sind ja hübsch geworden, liebe Petra!! Eine wunderbare Idee um Schneiderleinchen glücklich zu machen ;)) Herzlichst, Nicole (die Deine Tasche vorher und nachher klass fand!)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Petra,
    ich finde es klasse, das Du die Tasche mit dem neuen Gurt jetzt gerne trägst. Da hat sich das recyclen doch echt gelohnt. Meist sortiere ich komplett aus, wenn mir eine Tasche nicht mehr gefällt, da ist Deine Lösung schon besser :))
    Die Ringe find ich echt gelungen. Mein Snap-Pap wartet gerade auf seine Verarbeitung.
    Der Flanell hat sich schön nähen lassen und trägt sich laut seinem Besitzer sehr angenehm. So angenehm, das mein Mann doch tatsächlich jetzt auch einen möchte. Aber da werde ich keine Sterne nehmen...kicher...
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  9. Ja, die Gurtbefestigung sieht nun perfekt aus.
    Gute Idee, aus dem Snap Pap Schmuck zu machen. Schön schlicht und rustikal.
    LG Judy

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.