Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

21.10.15

MMI - saubere Küche - Küchenhelfer

Ich bleibe meinem momentanen Mittwochsmotto treu und zeige euch
 was ich für die Küche gemacht habe.

Scheuerpulver, für die Arbeitsfläche, das Induktionsfeld, Tisch ...
auf den feuchten Spüllappen oder Schwamm aufgestreut und losgelegt.

Rezept von hier

 habe noch Reiskörner mitrein, damit nix klumpt , klasse Sache.

Habe dann noch mal aus diesem Buch
 das Geschirrspülpulver probiert, bombe, 2EL und alles ist sauber. Bin begeistert. Beim ersten Mal habe ich ein anderes Rezept genommen und das war nix. Dieses ist super, habe ein Reissäckchen mitrein, gegen Verklumpen.

hier das Video mit Rezept
habe nur für Männe vergessen draufzuschreiben, das 2EL zu nehmen sind. Dann wird es nämlich nicht sauber. Da ist man einmal (Samstag) nicht da und ich hinterlasse keine Anweisungen für die neuen Reinigungsmittel, beim Wäschewaschen ging es ihm auch so.

Hm.
Mein Beitrag zum 

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

Kommentare:

  1. Und das funktioniert wirklich ? Toll. Danke für den Tipp und fürs Ausprobieren !
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Hi hi, Männer!! ... Meiner weiß auch nie, wo Handtücher, Geschirrtücher, Klopapier, ... liegen, da ist MANN doch mit neuen Reinigungsmitteln komplett überfordert!! :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich super an!! Danke für den Tipp!! Herzlichst, Nicole

    Übrigens, schau mal hier: http://fraufrieda.blogspot.de/2015/10/herbstpost-und-eine-gewinnerin.html

    ÜBERRASCHUNG!!

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Mittelchen hast du da. Mein Mann wäre da auch völlig aufgeschmissen ohne genaueste Anweisungen.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab überhaupt keine neumodischen Reiniger im Haus.
    Bei mir findet man nur Spüli, Essigreiniger, Natron und Zitronensäure. Ahh ja und Spiritus.
    Mein Mann brauchte immer Glasreiniger, Badreiniger, Ceranfeldreiniger, Backofenspray etc. pee pee. War mir immer viel zu umständlich.
    Natron, Spüli und etwas Wasser ....24h einwirken lassen und schwupps ist der Backofen ohne viel schrubben wieder sauber.
    LG Brit

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.