Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

13.10.15

creadienstag mit Herbstshirts - Langarmshirt

So, nun bin ich erstmal für Sohnemann fertig,
es gab noch zwei neue Langarmshirts, einmal Raglan einmal normal und eine neue Mütze.

So hier die Mütze, es darf ja nur dieser Schnitt sein, 
(Anmerkung an mich ohne Nahtzugabe zuschneiden)


hinten mit einem Stück Reflektorband, einerseits um sichtbar zu sein, und damit er weiss wie rum sie angezogen wird.


 Andere Seite brauner Jersey mit geplotteten grünen Flocksternen.

Schnitt Mütze: von hier
Stoffe: von b*ttinette
Fazit: Sohnemann mag nur diese
Sternenpulli von hier





Raglanshirt, hinten mit Webband zur Rückseitenmarkierung

Schnitt Monstershirt: von Ottobre 6/13 Modell 39
Stoff: b*ttinette
Fazit: Raglan besser als normaler Schnit kann auch größer sein, fällt nicht so auf 
genäht in Gr. 134




Schnitt Streifenshirt: Ottobre 4/13 Modell 39
Stoff: Ärmel - Stofflumpen Trigema, Streifen glaube Michas Stoffecke
Fazit: genäht in Gr. 134, fällt auf, dass es etwas zu groß ist, lieber Raglan

verlinkt mit
Creadienstag
und
Webbandliebe


Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

Kommentare:

  1. Toll geworden! Der Monsterstoff ist ja witzig!
    Sehen wir uns denn im Canada???
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool...tolle Sachen hast du da gezaubert.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Die Shirts und Mütze sind toll geworden. Und den Trick mit dem Webband muss ich mir merken. Sohnemann zieht seine Shirts oft falsch rum an: meist aus Gedankenligkeit, manchmal auch mit Absicht.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Die Shirts sind wieder mal total schön geworden. Ich habs ja nicht so mit Jersey.
    Und in die Mütze kann er noch hineinwachsen :) Den Stoff der Mütze finde ich witzig.
    Liebe Grüße
    GUsta

    AntwortenLöschen
  5. Den Schnitt und auch den Stoff der Mütze finde ich total witzig , deine Shirts für den Sohnemann sind auch toll geworden,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe diese Mutzen, die den Ohren immer schon warm halten! Die Idee mit dem Reflektorband find ich super. Nicht nur schön, sondern auch "funktional" und praktisch ;.)
    LG, Frau Sepia

    AntwortenLöschen
  7. Monstermäßig cool, das wäre auch etwas für meine Jungs. Wirklich toll gelungen, auch die Präsentation;-) LG

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar! Ich mußte erst mal lachen!! so eine lustige Präsentation!!!! Es toll aus und die Mütze ist echt cool! warum mag er denn nur diese???
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er mag nur diese, weil damit die Ohren verdeckt sind. Da er aber gerade die Haare wachsen lässt, denke ich wird er auch eine andere akzeptieren, irgendwann.
      LG und Danke,
      Petra

      Löschen
  9. Monstermäßig coole Sachen hast du da gemacht! Wirklich wunderschön!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Na,dann kanns ja kälter werden.
    Schöne Shirts hast du gewerkelt.
    Den Halsausschnitt beim Fleecepulli mit demselben Stoff einzufassen ist schwierig.Hast du es schon mal mit nem Beleg versucht?
    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, nö, an einen Beleg habe ich in der Tat beim Pulli nicht gedacht, müsste ich erstmal schauen, wie das dann ginge. Er liebt den Pulli aber trotzdem.
      Liebe Grüße,
      Petra

      Löschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.