Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

2.7.15

RUMS #27/15 mit einer Hose, endlich, Mamas Lieblingsbuxe

Ich habe es geschafft, endlich, eine passende Hose für mich zu Nähen.
Ja, ich weiss eigentlich nicht schwer, ich sag jetzt nicht, dass 2 Probehosen für den Müll produziert wurden. Die 3. dann endlich was war, aber auch nur mit Abstrichen.
Die 4. war dann wieder Murks, die zeige ich unten.

hier die "gelungene" Hose
Mamas Lieblingsbuxe von Fred von Soho

so, einmal von vorne, mit T-Shirt drüber geht sie finde ich. Habe sie gekrempelt so gefällt sie mir besser.

einmal von Hinten, auch ok.

aber wenn ich das Shirt mal hochmache, ähm, naja nix gut halt. Deshalb Shirt wieder runter.

Schnitt: Mamas Lieblingsbuxe von hier
Stoff: gesponserte Bettwäsche 
Fazit: ist ok
In Gr. 42 genäht

Keine Ahnung Röcke mag ich nicht, Schlupfhosen stehen mir scheinbar auch nicht, muss an der Figur liegen. Bequem und luftig ist sie, habe sie heute angehabt, alles gut.

So, wollt ihr die 4. Hose sehen, die wurde nämlich auch Murks
eine Sommerhose von Lillesol und Pelle
Lag aber eher an mir und dem Stoff wie am Schnitt

so einmal relativ gscheit von Vorne

so von hinten, wenn die Hände in der Tasche sind

nochmal von Vorne, bleed oder?

von hinten, auch nicht besser, trägt voll auf finde ich
Erinnert mich voll an die Jazzhosen von den 90ern oder auch Saunahosen genannt.

von der Seite sieht man, dass der Stoff echt blöd zu nähen war, hat sich voll gekräuselt, schon beim Overlocken, trotz dem, dass ich die Fadenspannung reguliert habe, tstst. 





was ich aber gut fand, habe für den Beinabschluss elastisches Kräuselband genommen, ist das herrlich, echt gut. Sehr einfach in der Anwendung. Für oben habe ich schwarzes Bündchen angenäht.

Männe meinte für daheim gehts.
Ich finde sie einen Ticken zu kräuselig, weit, und zu lang.
Was meint ihr?

Schnitt: Lillesol und Pelle, Sommerhose No. 7
Stoff: flutschiger Pünktchenstoff von b*ttinette
Fazit: mit Änderungen, mache ich sie nochmal, auf jeden Fall kürzer

Meine heutiger Beitrag

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra


Kommentare:

  1. Liebe Petra, die Hose sieht gut aus. Fast würde ich eine Größe weniger wählen. LG marion

    AntwortenLöschen
  2. Danke, dass du deine Hosen-Erfahrungen mit uns geteilt hast. Meine erste richtige selbstgenähte Hose liegt zwar noch vor mir, aber rein von den Bildern her würde ich bei der oberen Hose auch sagen, dass eine Nummer Kleiner bestimmt auch ginge.

    Liebe Grüße, Melian

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    Du hast Recht, die 4te Hose ist aweng zu weit. Aber wie sagt man so schön, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Also üben, üben, üben. Irgendwann hast Du den Bogen raus und kannst das schon am Schnittmuster erkennen, ob es zu Dir paßt oder aber auch nicht.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    bei der hellen Hose denke ich auch, mindestens eine Größe kleiner,
    die dunkle find ich, abgesehen von den Kräuselnähten garnicht so schlecht.
    Die Länge kannst du ja noch kürzen.
    Ich hab auch Hosenschnitte hier,
    aber schon sehr lange keine mehr für mich genäht.

    Liebe Grüße
    Nähoma

    die gerade festgestellt hat, dass du auf meiner Leseliste fehlst.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra! Bei der oberen Hose würde ich auch eine Nummer kleiner wählen! Wobei das Thema Hosen schon schwierig ist! Ich hab auch schon bei Hosen einfach an den Seiten nochmal was weggenommen! Dazu hab ich einfach mit der Ovi nochmal abgenäht!
    Schönen Abend noch!
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Erstmal Respekt für die Hosen! Meine Hosen mit Gummizug oben würde ich auch nie anziehen ohne Shirt/ Tunika drüber. Das ist wohl eher normal bei solchen Hosen, dafür sind sie bequem und gerade für heiße Tage gut, da kleben sie nicht so an der Haut.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  7. Hosen mit Gummizug sind bewuem, aber ohne Shirt darüber einfach nicht tragbar. Hosenschnitte sind wirklich nicht immer für alle passend. Vielleicht kannst du etwas mit der dunklen machen. Ich denk mir immer, wenn Murks rauskommt, schade um die Arbeit.
    Liebe Grüße, Gusta

    AntwortenLöschen
  8. 2 tolle Hosen hast du dir genäht, on hinten sehen sie Beide gut aus vom Sitz.
    Die Obere könnte vorn etwas weniger am Stoff haben, die untere finde ich im Ganzen etwas groß.

    Es ist aber schwierig Hosen zu nähen, ich würde wenn ich mir eine Hose nähe, was ich eigentlich schon lange vorhabe den Schnitt von einer gut tragbareb von mir abnehmen.

    Hosen mit Gummizug für alle Tage unter einem Shirt mag ich auch gern, wichtig wäre für mich, das obenrum nicht zu viel Weite ist.

    Evt. kannst du dort noch Abnäher anbringen.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.