Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

17.6.15

MMI- Mittwochs mag ich euch Flickzeug zeigen

Wir haben einen Trockner,
ich tue da fast alles rein.
Alles sollte definitiv nicht rein.
Jedenfalls schrumpfen als Sachen.
Zuletzt ein Hemd meines Mannes, die Ärmel waren zu kurz.
Also die Bitte meines Mannes, mach mir ein Kurzarmhemd drauß.

Gesagt - Getan

Vorher, Langarmhemd

ein passendes Kurzarmhemd aufgelegt und großzügig mit Nahtzugabe beherzt abgeschnitten

doppelt umgebügelt und abgenäht

Tadaa

aus Lang mach Kurzam

Dann war noch eine Trainingshose meines Mannes dran. Die hatte so ein Brandloch, nicht vom Rauchen, früher hatte ich sowas als Kind vom auf den Knien rumrutschen.

da wo mein Pe-Twin-kel ist, links daneben. Musste geändert werden. Da die Hose gefüttert ist, wollte ich nicht kürzen

Plotten war angesagt

drum eine männliche Datei vom Silhoutte Shop runtergeladen, in schwarz, sollte ja nicht zu auffällig sein, draufgebügelt, was soll ich sagen, das Bügeln auf so ´nem Stoff ist genauso schädlich wie das Brandloch selbst, hmpf, jetzt habe ich Falten reingebügelt. Mist. Also etwas misslungen, aber die Idee war gut.

Mein heutiger Beitrag zum 


Danke fürs Vorbeischauen,
Petra



Kommentare:

  1. Da hst du aus der Not eine Tugend gemacht ; ) , du bist ja sehr praktisch veranlagt, Frau muss sich nur zu helfen wissen, liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  2. Die Sachen hast du sehr gut gerettet !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Toll gerettet... gerade das geplottet finde ich spitze!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee, mein Mann hatte mir kürzlich auch schon einmal so ein Hemd gegeben. Da kann ich es dann so wie du es gemacht hast, auch kürzen.
    Danke für die Idee :).
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbare Rettungsaktionen, liebe Petra!! Wie schön, dass es so noch Verwendung findet. Toll geworden ;)) Dir einen ganz lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Richtig so, man kann alles retten. Wobei gerade genau das mein Problem ist: nun kann man gar nichts mehr wegschmeißen und es wird eng mit dem Platz.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee, die Plottermotive sind ja genial, ideal für meinen Männerhaushalt. Das muss ich mir merken. LG

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.