Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

22.6.15

Makromontag mit selbstgezüchteten Minikristallen


Ich muss etwas Ausholen,
unlängst war meine Freundin aus Karlsruhe da und hat Sohnemann
eine Kristallselbermachschachtel mitgebracht.
Da sie erst ab 10Jahre war, haben Männe und Sohnemann sie zusammengemacht.
Es hieß einen Kristall selber züchten.

Dafür waren zwei Beutelchen Kaliumirgendwas drin zum Aufkochen und Abwarten.
Sohnemann bewieß diesmal richtig Geduld, jeden Morgen war der erste Gang zum Kristall.
Nun am gestrigen Sonntag war es soweit, er war fertig und wurde in sein Zuhause umgepflanzt.
Das war ein schwarzes Kartongebilde mit Plastiksockel in dem ein farbverändertes LED-Lämpchen, was zuvor zusammengebaut werden musste.

Im Glas wo der Kristall wuchs, wuchsen auch am Boden kleine Kristalle, mein Sohn wäre nicht mein Sohn, wollte er die nicht auch aufheben.
Der Herr des Hauses befand sie als zu klein, jetzt sind sie in einem ehemaligen kleinen Pestoglas zu Hause und Schatz der Playmoritterburg. Alles findet Verwendung.

Hier die Bilder der Minikristalle






hier der Größenvergleich

so sieht der eigentliche Kristall aus






Vielen Dank an dieser Stelle nochmals für das tolle Geschenk, meine beiden Jungs hier hatten ihre Freude daran.

mein heutiger Beitrag zum


Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    Ideen muß man haben. Die Teile sind ja so klein. Bingo.
    Muß ich mir merken.
    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  2. ein tolles mitbringsel! und so schön in szene gesetzt :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber gut gelungen, liebe Petra! Mein Großer hat letztens blaue Kristalle angesetzt. Allerdings sahen die wie grober Salz aus.. hmm?! Dir eine schönen Start in die Woche. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra, das sind ja tolle Fotos! Vor allem die vo den kleinen Kristallen gefallen mir. Und die Idee werde ich mir fürs nächste zu beschenkende Kind merken!! Doppelt Danke also! :o)
    Liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Fotos. Kristalle züchren habe ich auch erst gekauft, die bekommt mein Großer jetzt im Juli zum 10. Geburtstag. Mal sehen ob es ihm gefällt. Lg

    AntwortenLöschen
  6. Wow, eine super Idee,
    die Kristalle sehen wirklich gut aus
    und das mit der Beleuchtung ist ja der Hammer,
    meine Enkel sind zwar noch ein bisschen kleiner,
    aber da sie ja jeden Achat und alles was mit Halb-, Edelsteinen zu tun hat,
    lieben, werd ich mal schauen ob es die Kristallschachtel zum Geburtstag gibt.
    Vielen Dank für´s zeigen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe nie Kristalle gezüchtet, aber ich finde, das ist eine super (Geschenk-) Idee! Hochinteressant und tolle Fotos! LG Moni

    AntwortenLöschen
  8. wie toll - sowas hab ich noch nicht gesehen. Daran hat wohl jedes Kind seine Freude. Die kleinen Kristalle sind allerdings auch nicht ohne.... so winzig.... Super!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe Kristalle züchten, war schon an der Uni so. Probiers mal mit Zucker (ca. 2:1 mit Wasser), erhitzen, Schaslikspieß rein, waaaaarten. Meine Kids haben aber leider das Ergebnis schneller vernascht als ich die Kamera zücken konnte.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp, wird probiert. Muss ja zugeben Chemie war mein schlechtestes Fach gleich nach Englisch.
      Lg,
      Petra

      Löschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.