Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

21.5.15

RUMS #21/15 mit einem Reisebegleiter - Kosmetiktasche

Als ich am WE in KA war, habe ich meine Schminktasche, und eine größere Kosmetiktasche gebraucht.

meine Schminktasche, die auch im Bad steht, habe ich hier schonmal gezeigt, wurde umgeräumt und mittlerweile aufgepimpt, leider ging es a bissel in die Hose, soll so. Ist meins.
Einen Denkfehler hatte ich auch bei der grßen Kosmetiktaschen, wollte ich eine Handschlaufe dran haben und habe dies verkehrtherum schräg drangenäht. Aber da auch meins, ok. Aus Fehlern lernt man ja bekanntlich.

Beide haben sich auf Reisen als praktisch erwiesen.


so hier also meine neue große, fürs Abschminkzeug, Kamm, dank zweier Seitentaschen, auch für Hygienekram und Haargummis. Habe den Putzlappen mit Rot auf die Tasche aufgenäht, und so noch ein paar Akzente gesetzt indem ich das Muster umnäht habe.

Schnitt: wie so oft Lillesol und Pelle
Stoffe: wie so oft vom Möbelschweden
Fazit: praktisch und schön

hier meine gepimpte Schminktasche 
das untere Blatt hatte nen Knick beim Aufbügeln, was lernen wir daraus, fertige Teile zu beplotten ist nicht einfacher.

mein Beitrag für RUMS
heute

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

Kommentare:

  1. Hallo Petra, den schwarz weißen Stoff habe ich auch, das ist ne schöne Idee mit dem Umnähen der Muster, ist schon praktisch , so ein Täschchen, viele Grüße von Mir

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, mir gefällt die große Tasche besonders, mir persönlich wäre die Handschlaufe nicht so wichtig, aber die Aufmachung gefällt mir.
    lieben Gruß von susa aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  3. Das Schminktäschchen ist echt klasse.. schade, das mit dem zweiten Blatt aber nicht tragisch.. grins! Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Deine neue Kosmetiktasche schaut durch die schöne Stoffkombi so richtig elegant aus.... Und deine Schminktasche hast du schön aufgehübscht.... Da kanns schon auf Reisen gehen... LG Stefi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,

    ich finde sie beide schön und hättest du nichts gesagt, dann hätte ich die "falsch rum" angenähte Schlaufe nicht als solche erkannt ;o)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Trotz der schrägen Schlaufe schön - oder gerade deswegen, weil es echt nicht auffällt. Hättest mal nix gesagt *g*
    Diese Rot-schwarz-weiß-kombi find ich immer wieder schön.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  7. Ein seh schönes Täschchen und praktisch ist es immer!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  8. Immer wieder toll, dieser Schwedenstoff! Und die Täschchen sowieso :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine tolle Idee mit der roten Stoffmalerei, sieht gleich viel pfiffiger aus. Gefällt mir richtig gut Dein Täschchen!
    Verkehrt rum? Schräg? Das muss doch so oder nicht? :))
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,

    das sind ja tolle Taschen. Und ich finde schräg und verkehrtherum hat einfach seinen Charme. Ist ja schließlich selbst gemacht.

    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  11. Feine Täschen! Ich habe auch nie genug davon!
    Ganz liebe Grüsse, von Annette

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.