Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

22.4.15

MMI - Mittwochs Mag Ich euch zeigen was mein Kleiner/Großer genäht hat

noch in den Osterferien, hatte Sohnemann Lust auch was zu nähen.
Gesagt, getan. den letzten Rest vom Piratenstoff mit Kombistoff genommen und
nur gerade Nähte, nämlich ein Utensilo genäht.

 es passt als Hut, jetzt sind aber Süßigkeiten in seinem Zimmer drin, die er zum Geburtstag bekommen hat, sonst ist es das Legokörbchen um ins WoZi gebrachtes Lego wieder ins Zimmer zurückzubringen.

 Wir mussten den Stoff stückeln drum noch ZickZacknähte

Die Ecken habe ich ihm abgesteckt, da ja aber alles gerade Nähte sind, hat er alles bis auf den Rand am Schluss selber genäht. Fast hätte er mittendrin aufgegeben, da die Nähte nicht supergerade verlaufen, aber am Schluss war er echt stolz und musste feststellen, das Nähen gar nicht soo einfach ist, wie es bei mir immer aussieht. Hach, schee, vorallem war ich stolz wie Bolle und finde er hat es supertoll gemacht.

Mein heutiger Beitrag zum


Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

Kommentare:

  1. Das ist ja suuuper klasse! Hat er prima gemacht - Dein kleines Schneiderlein!! Schön, dass er nicht aufgegeben hat. Bestell ihm einen lieben Gruß und das hat wirklich tooolll gemacht!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, liebe Petra!!
    Da hast du ein kleines Genie zuhause!! Toll hat er das gemacht!
    Ich finde es immer klasse, wenn Kinder so kreativ sind und auch den Mut haben, sich an die Maschine zu setzen.
    Unsere Jüngste hat sich neulich auch ein Sommerkleidchen genäht und ich möchte es auch unbedint in einem Post zeigen...
    Hab einen tollen Frühlingstag und danke für deine Besuch bei mir!!!
    Liebste Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ich finds total schön, wenn auch jungs soetwas können. Kompliment na den kleinen. meinem muss ich das auch noch schmackhaft machen.
    alles liebe claudia

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön hat er das gemacht! Und zeigt gleich noch, wie wandelbar ein Utensilo sein kann.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Sehr toll hat er das gemacht. Schaut super aus Kompliment an deinen Sohn
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  6. Wie wandelbar ein Utensilio doch ist. Das hat Dein Sohn toll gemacht. Früh übt sich, sagt man.... Vielleicht sollte ich auch ein paar Aufräumkörbchen nähen. Dann geht es den Kids vielleicht leichter von der Hand.
    Lg, Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Da wär ich auch stolz! Gibt bestimmt nicht viele Jungs, die sich fürs Nähen begeistern lassen. Und die sich dann auch noch geschickt dabei anstellen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  8. Na das.wird wohl noch zum Trend- Jung an der Nähmaschine ;-) Klar ist.man als Mama mächtig stolz, mir geht es auch so. Ein großes Lob ans Söhne - das ist das schönste Utensil was ich je gesehen habe ;-)) . Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die tolle Autovervollständigung vom Smartphone ist nervig. Es sollte Jungs und Söhnchen heißen.

      Löschen
  9. Das ist ja sowas von Klasse! Das Körbchen ist ihm total gut gelungen!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.