Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

29.4.15

MMI - Mittwochs mag ich euch einen Knochenhaufen zeigen

Ja, ja einmal OP-Schwester immer OP-Schwester ;o)

Nein, einen Leseknochenhaufen.

Als ich nach dem Stoffmarkt beim Möbelschweden den strahlegrünen Birnenstoff gekauft hatte, wollte ich eigentlich unsere Balkon Sitzkissen damit beziehen um dann zu merken, dass wir gar keine mehr haben, vorm Umzug weggeschmissen, da zerbröselt. UPS.
Naja egal, habe dann mal für 2 Leseknochen zugeschnitten, abends vorm Fernseher gestopft und zugenäht, einen aufs Sofa, den andere erstmal aufs Bügelbrett. Männe gefragt, was er davon hält.
"Ist nur eins für uns?, warum machst du nicht mehr, und die anderen, die immer runterfallen kommen weg, schneid sie auf und mach was draus." 
Hä, sie gefallen ihm, er findet sie gut, mehr - sprachlos war.
Aber gut, bin ja eine liebe Ehefrau, manchmal.
Ich finde sie ja schließlich auch gut, sie fallen echt nicht dauernd runter, bequerm zum Sitzen und Kopf anlehen sind sie eh, why not?
Also, so vorher der Blick zur Nähecke, die ich euch hier schonmal gezeigt habe

 so unser Sofa vorher
und so jetzt, da mehr Wand zu sehen ist, kommt es mir größer vor

und warum nun Knochenhaufen?

Darum


 Hach mach, sind sie nicht fotogen.

und aus den Resten, was sonst, Chiptäschchen
 und Minigeldbeutel

 jetzt ist bis auf kleine Fitzelchen alles weg.

Schnitte: Leseknochen von hier
Chiptäschchen von hier
Stoff: vom Möbelschweden, ich hatte ca. 1,2m



mein heutiger Beitrag zum MMI

vergesst meine Verlosung nicht nur noch 4 Tage

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

Kommentare:

  1. Der Birnenstoff ist toll!! Mir gefällt eh die ganze Birnenkollektion.. besonder die Lichterkette fand ich schön..! So ein Leseknochen ist besitmmt wunderbar! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Uiii, ein Knochenhaufen!!!! :-) Solche Knochen mag ich auch! Muß nun endlich auch mal einen in Angriff nehmen! Toller Stoff übrigens!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Bones, die Knochenjägerin beim fleißigen Knochen stopfen und flicken ;-)))

    AntwortenLöschen
  4. supertolle Ideen hast du.
    lieben gruß von susa aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  5. Knochenhaufen ist da schon richtig ;o) aber dein Mann ist nicht der einzige, der die Leseknochen mag, meiner wollte auch einen haben, nachdem er meinen gesehen hatte... deine finde ich prima und ich glaub ihr müsst euch dann auch nicht mehr um einen streiten, da ja alle aus dem selben Stoff sind und genügend hast du auch gemacht :o)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Oh wow, die sehen ja super aus. Was für eine tolle Farbe. Genau Geschmack. LG lässt dir da- Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
  7. Du warst aber fleißig! Der Stoff ist wirklich toll!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Boah, da hast Du ja ne Menge geschafft! Und viele Kissenfüllungen musstest Du vorher beim Schweden kaufen :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. Leseknochen sind scheinbar so ein Ding, was Männer begeistern kann. Sehr schön :) So als Kuschelzubehör für die Sofalehne aber auch wirklich seeehr praktisch. Runterrutschende Kissen braucht kein Mensch ;)
    Auf viele gemütliche Stunden!

    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  10. ooohhh, ich bin total begeistert! es sieht richtig nach frühling aus, einfach toll!
    ob ich die auch orientalisch hin bekomme???
    lg elke

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ja saugemütlich aus mit diesen vielen Knochen. Der Stoff macht sich total gut!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.