Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

8.4.15

MMI- Mittwoch mag ich euch was aus der Küche zeigen

erstens habe ich noch vor den Ferien Pesto gemacht,
nämlich die uns liebste Variante aus
Bärlauch


ich mache ihn im TM31 (Thermomix)
habe mir dieses Rezept schon länger her aus dem Internet rausgesucht noch etwas abgewandelt und für gut befunden, so mache ich ihn:
Bärlauchpesto mit Cashewkernen oder Erdnüssen
100g Parmesan für 10Sek/ Stufe 10 zerkleinern - umfüllen
80g gesalzene Cashewkerne - 10Sek/Stufe 10 zerkleinern - Käse dazu
1TL Salz
2 Prisen Pfeffer
Schuss Zitronensaft
60g Olivenöl 170g gewaschenen und geschleuderten Bärlauch dazu und auf Stufe 8-10 zermusen bis es die gewünschte Konsistenz hat

Wahlweise mache ich auch mit Erdnüssen, habe ich dieses Jahr aber nicht gemacht
da nehme ich dann 110g Parmesan 10Sek/Stufe 10
90g Erdnüsse
2 Prisen Pfeffer
1 TL Salz
70g Olivenöl
1 Schüss Limettensaft


mein heutiger Beitrag zu Frollein Pfau`s

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra


Kommentare:

  1. Mmmhh.. ich liebe Bärlauchpesto.. so yammihh!! Danke fürs Rezepteteilen! Herzlichst, Nicolee

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie lecker ! Das müsste ich auch mal machen !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie lecker!!!!! Das steht bei uns auch auf der TO-DO-Liste! Wird hier auch sehr geliebt!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. ah bärlauch mag ich sehr, aber ich habe noch kein bärlauchpesto gemacht, das muss ich nachholen:)
    Suppe und aufstrich, aber pesto - super idee
    liebe grüße
    regina
    ps wenn du lust hast...
    bist herzlich eingeladen
    http://felix-traumland.blogspot.de/2015/04/ostergeschenke-aus-dem-themomix-tm5.html

    AntwortenLöschen
  5. Gut, dass Du mich erinnerst - ich könnte wieder Bärlauchbutter machen...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. Lecker! Mein Thermi hat auch schon fleißig Bärlauchpesto und -butter und -frischkäse gemixt. Pesto mit Cashews muss ich undbedingt auch mal probieren, das kannte ich noch gar nicht. Ich habe bisher immer Pinienkerne genommen.
    Bei uns ist Bärlauchbutter gerade der Mega-Renner, dazu zerschreddere ich einfach Bärlauch, Butter und Salz in beliebiger Menge im Thermi! ;-)
    GLG Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Ohhhh mannn... das klingt ja mal sowas von lecker. Ich glaube wir müssen am Wochenende mal in den Wald ...
    LG Florentine

    AntwortenLöschen
  8. Hmmmmmm. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen, wenn ich dieses satte, grüne Pesto sehe *njam*!!! Ich glaube ich muss das rezept mal ganz dezent an eine thermomixbesitzende Freundin senden....
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  9. hmmm lecker. Unser Bärlauch ist auch soweit zum Verarbeiten.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  10. Dein Pesto sieht total lecker aus. Danke für´s Teilen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.