Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

31.3.15

creadienstag mit einem Upcyclingprojekt

Ich werde ja immer besser was Shirts anbelangt, erst habe ich ja an Sohnemann geübt und schon zwei für mich gemacht. Fies ich weiss, aber ihm haben sie immer alle gefallen.

Jedenfalls, sind ihm die ersten die ich ihm genäht habe mittelerweile zu klein, da mir die auf dem Flohmarkt wohl eh keiner abkaufen würde, habe ich mir etwas anderes überlegt.

ich habe aus zwei seiner zu kleinen Shirts und einem weißen meines Mannes 
einen Loop für Sohnemann genäht, so kann er die schönen Stoffe weiter anziehen.



das vordere hatte er sogar erst zur Einschulung im letzten September an.

Jetzt muss ich mich sputen sein Geburstagsshirt mit Zahl (gewünscht) zu nähen

mein heutiger Beitrag zum 
und made4Boys


Danke für`s Vorbeischauen,
Petra

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    es ist gar nicht fies etwas zu üben. Die Tshirts sind doch gut geworden und Kinder wachsen eh so schnell aus ihren Sachen. Jetzt hat Dein Söhnlein eben Loops, TShirt-Loops quasi :o).
    Hoffentlich kannst Du Deine Liebe für das Nähen mal an Deinen Sohn weitergeben. Nähen ist eine Kunst fürs Leben.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! So bleiben die zu kleinen Shirts doch noch bei ihm. Ich hab übrigens auch erst für die Kids genäht, bevor ich mich an Sachen für mich gewagt hatte. Und erst nach gaaaaaaaanz viel üben durfte ich für den Göttergatten was nähen.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    das ist eine tolle Idee! Meine Jungs sind immer sehr traurig wenn die Sachen nicht mehr passen und weitergegeben werden. Das wäre doch auch mal was für die beiden...
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,

    das ist eine gute Idee und wenn deinem Sohn die Stoffe gefallen, dann zieht er auch sicher den Loop gerne an :o)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,

    eine tolle Idee!

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra, ja das ist eine gute Idee ;-)
    ... und weil ich deinen Blog echt interessant finde möchte ich dich auch für den "Liebsten award" nominieren! Vielleicht hast du ja Lust und Zeit! Und erfahren wir dann auch Neues über dich!
    Lg kathi

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Loops sind da entstanden. Jetzt habe ich auch eine Idee, was ich mit den aufgetragenen Shirts machen kann. Manchmal finde ich es viel zu schade, die schönen Stoffe wegzugeben. Aber als Loop haben sie sozusagen eine "ewige" Verwendung. Danke.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  8. eine wundervolle Idee. ich hab auch schön immer überlegt, was ich wohl mit den zu klein gewordenen Shirts mache. danke für die Idee.
    alles liebe claudia

    AntwortenLöschen
  9. Super, so ist es richtig! Und die Blautöne geben eine tolle Mischung ab!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  10. eine wunderbare idee :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.