Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

10.3.15

creadienstag mit einem Upcyclingprojekt und einem Plotterbild


Mein Projekt für diesen Frühling/ Sommer,
Shirts für meinen Sohn, solange die Stoffe noch gefallen.
Angefangen habe ich um zu schauen, ob die Größe nur verlängert noch passt mit einem Upcyclingprojekt.
Aus meines Mannes abgewetztem Daheimshirt, ein Jungenshirt genäht

 das Ergebniss, da ich aber echt stolz darauf bin, kommen noch mehr Bilder, man sieht es passt

aus diesem Männer T-Shirt Gr. L
wurde mit einem schicken Kragen
ein Jungenshirt
 das ist quasi mein Markenzeichen, hinten kommt immer ein Stück Webband drauf, ursprünglich zur Orientierung wo ist Vorne wo Hinten beim Anziehen, jetzt ein Muss.



so war es mir eindeutig zu nackig
drum kam dann noch der Plott drauf.

Schnitt: aus Ottobre 4/2013 eigentlich LA zu Kurzarm gemacht
Stoff: altes Männershirt
Fazit: andere Kragenlösung und viel einfach zum Nähen und selbst mein Mann meinte, es sehe gelungen aus. Die Säume Ärmel als auch unten sind die Originale
Plotterdatei: als Freebie von hier,
meines ist übrigens Flexfolie schwarz, matt


Klamottennähen ist ja eigentlich nicht meins, ich versuche mich aber immermehr.
der Kragen ist immer das Problem, sieht immer gewollt aus, trotz Ovi.
Dieser Variante gefällt mir sehr gut und ging einwandfrei zum Nähen.
Wie?
Saumbündchen zum Ring geschlossen, dann schöne Seite auf hässliche Seite von innen dagegen genäht, nach vorne umgeklappt und eingeklappt und mit Geradstich festgenäht.

Quasi wie Schrägband

mein heutiger Beitrag zum creadienstag
und
und

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

Kommentare:

  1. Das ist einfach klasse geworden, vor allem, weil bis auf die Folie nichts gekauft werden musste - geeeeenial.....
    Gefällt mir sehr, sehr gut, ich liebe solche Sachen und:
    Es ist vom Papa an den Sohn!!!!!!
    Natürlich über die kreative Mama!!!!

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag

    liebe Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    P. S.
    Habe mich gleich mal bei Dir verlinkt.......

    AntwortenLöschen
  2. Cool - richtig klasse geworden! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Super geworden! Ich mag auch alte Shirts aufbewahren, von denen ich den Jerseystoff mag, wer weiß, wofür sie gut sind. :-) Deine Lösung gefällt mir gut!
    LG Ioana

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Upcycling! Und das hier ist Dir super gelungen!
    Habe auch grade wieder ein Shirt zu neuem Leben erweckt.
    Lg Mel von ninonos.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    das T-Shirt ist echt toll. Ich versuche auch gerne "Neues" aus den abgelegten Klamotten zu nähen. Dadurch habe ich mich schon fast zum Messie gemausert, denn ich kann kaum noch etwas entsorgen, weil man ja nie weiß, wofür man das noch brauchen kann ;-)
    Die Idee mit dem Webband finde ich auch gut. Genau aus dem Grund "Wo ist Hinten?" nähe ich auch gerne ein Stück Webband ein, aber meistens innen. Warum eigentlich? ... Warum nicht außen drauf?
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Diese Krangevariante kenne ich noch nicht. Bei mir ist auch oft der Kragen das Problem, was das Shirt versaut. Muss ich unbedingt mal ausprobieren. Danke fürs Teilen!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  7. Toll sieht das aus. Die Kragenlösung ist klasse! Und Upcycling-Projekte liebe ich ja sowieso und das Plotter-Freebie auch! Muss direkt mal schauen, was mein Mann aussortiert hat, ob da ein taugliches Shirt dabei ist!
    GLG Biggi

    AntwortenLöschen
  8. Echt colles Shirt! Sieht klasse aus!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Shirt. So richtig cool für Jungs. Ich bin mit dem Kragen auch nie so recht zufrieden, habe auch schon verschiedenes ausprobiert. Ich glaube, nur mit einem Bandeinfasser wird es professionell. Andererseits: wir nähen ja, weil es uns Freude macht. Da muss man sich nicht unbedingt an Kaufshirts messen. Hauptsache es gefällt.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Da mein Lütte so eine empfindliche Haut hat, bekommt er fast nur noch Klamotten aus used Kleidern genäht... Das Bündchen wird mit jedem Mal besser- wobei ich Deines schon ganz toll finde...
    Liebst,
    Mel

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Petra! Das nenn ich gelungen! Das T-Shirt ist echt klasse!
    Perfekt noch mit dem Plottermotiv!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Das Shirt sieht echt cool aus. Tolle Idee. Lg

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Shirt!
    Bin gerade auch beim meinem Mann am Schrank :-) der braucht gar nicht so viel und die Jungs brauchen eine neue Ladung.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.