Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

4.2.15

MMI - Mittwoch gibt es wieder Emaille

Wie hat neulich Biggi geschrieben,
wenn man heutzutage Email liest denkt man an was anderes,
ich werde es jetzt Emaille nennen. Punkt.

Heute wieder von mir emailliertes aus den 90ern
diesmal Ringe.
Witzig, damals wurde unsere Heizung neu gelegt, und die Handwerker ließen, kleine Stücke Kupferrohr liegen, tja, mal eben entwendet, und mein Paps hat sie mir in Ringe geschnitten auf Arbeit.
Dann musste eine Konstruktion her, hat auch Paps gemacht, damit ich Ringe in den Emailleofen
stecken kann, ohne dass sie festpappen.
Erklärt, Konstrukt bekommen, losgelegt.

Meine Ringe

 den hier habe ich echt gern getragen, der war nicht so geradlinieg, sondern war ein Restendstück, fand ich klasse, sieht man unten ist ein Stückchen abgesprungen, als er auf den Boden viel. Egal, bleibt so.

 und wie man sieht, passt er auch heute noch


 der linke ist nicht emailliert, sondern zurechtgebogen, zurechtgefeilt und mit Nagellack lackiert, wofür der immer herhalten muss, bloss nicht auf die Nägel.


der schwarze hat rote Einschlüsse, und passt auch heute noch.



Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

Kommentare:

  1. Das sind ganz herrliche Kunstwerke. Wie wunderschön das Email ;) auch an Ringen aussieht!
    liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.