Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

29.1.15

RUMS #5/15 - mit Resteverwertungstäschle

Ich bin momentan voll im Resteverwertungsfieber, als die liebe Gusta hier, dann auch noch einen  Buchausschnitt gezeigt hat mit der Log Cabin Technik, habe ich diese zum erstenmal kapiert, habe sonst immer vor mich hingewurschelt, es sah auch immer nach was aus aber halt nicht so akkurat.

Da ich ja nun wusste wie ich rangehen sollte, entstand mein neues Schminktäschchen, mad die hohen nicht so, habe da keinen Überblick, außerdem ist da der Boden schön breit für die Puderdose und den restlichen Kleinkram habe ich auch noch im Blick.
Momentan steht sie allerdings vorm Plotter und wird immer mal mit einem Blick gewürdigt.
Hach, schee, wenn man sich seine Sachen selber machen kann.


 Innen ein Lieblingsstöffchen

 die eine Seite mit dem Log Cabin Stoffspielereien

Rückseite, gestückelt, da aus Resten, den Stoff gibt es ja leider nicht mehr

selbst der Boden gestückelt

Schnitt: von Lillesol und Pelle, allerdings auf 12 cm Höhe, sonst gleich
Stoffe: Reste
Fazit: ich bin schockverliebt, ich liebe es Stoffschnipsel zu verbrauchen

da es mein kleines Täschchen ist, wahrscheinlich kommt gar keine Schminke rein sondern meine Stifte
ab damit zu RUMS
und zu

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

Kommentare:

  1. Liebe Petra, deine Tasche sieht super aus. Ich verwerte im Moment auch einiges an Resten, soll ja mal wieder Platz im Stoffregal geben.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa, Schnipsel um Schnipsel was Neues! Sieht toll aus!
    Liebe Grüsse,
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. Mache auch Resteverwertung... hab einige Kosmetiktaschen zugeschnitten - auch gestückelte... jetzt muß ich nur noch nähen.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ist klasse geworden. Zur Resteverwertung mag ich auch die: https://www.pattydoo.de/blog/2012/12/naehanleitung-kosmetiktasche/
    Hast Du die schon genäht?
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  5. Den gestückelten Boden find ich besonders gut geworden!

    AntwortenLöschen
  6. Sehr niedliche Resteverwertung !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  7. mmmh., schön istsie geworden Deine GEstückelte. Heute ist Täschchentag vermute ich.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  8. Boa... was für ein tolles Täschchen. Mir gefallen ja so Stückelsachen. Jetzt hast du mir was voraus, denn diese Technik hab ich noch gar nicht ausprobiert *kicher*
    und das auch nur durch bloßes gucken... irre.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  9. Oh das ist aber einfach bezaubernd. Ganz große Klasse ich habe mich gerade ins Täschchen verliebt.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  10. Wahnsinn was du diese Woche alles schon gezeigt hast. Ich hatte heute wirklich viel zu lesen, weil ich vorher keine Zeit hatte bei dir reinzusachauen. Wenn dir die Reste mal ausgehen, sag Bescheid ich habe noch viele Rumliegen ;-) Das Täschchen ist so toll geworden. Lg

    AntwortenLöschen
  11. Wunderbar, was heute wieder an Resten wiederbelebt wurde :-) Toll geworden!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  12. Ganz tolle Resteverwertung! Schön, wenn selbst kleinste Stücke so doch noch ihren großen Auftritt bekommen. Viel zu schade zum wegwerfen.
    Erst recht, wenn so eine hübsche Tasche dabei rauskommt :)

    Viele Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  13. Du Arme! Jetzt hat es dich auch erwischt! So fing es bei mir auch an - erst ein harmloses Täschchen und seitdem kann ich nicht mehr aufhören... Und dann werden die Projekte immer größer und größer...
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.