Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

23.1.15

Freude bringen - Freutag - Freitag

Aufgrund meiner Stoffresteverwertungswoche,
kam auch mein Kurzer nicht zu kurz.
Er hatte sein Legomäntelchen zerschnippelt, was davon übrig blieb,
diente mir als Vorlage, habe es einfach abgepaust
aus einem Jeansrest ausgeschnitten, 
mit der Lochstanze für Gürtellöcher zwei Löcher gestanzt und
war meines Sohnes Heldin

 es sollte ja etwas robustes sein, da es für Obivan (oder wie auch immer der kleine Kerl heißt) war durfte er aus Jeans sein, passt doch oder.

Es hat mich voll gefreut, dass ich diese Woche aus Stoffresten soviel machen konnte, alles habe ich euch ja noch gar nicht gezeigt.

deshalb damit ab zum freutag


Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

Kommentare:

  1. "Cool", würde mein Sohn sagen.
    Über die Feiertage musste ich meine Bildungslücke, was "Star Wars" betrifft, etwas schließen. Daher weiß ich jetzt, dass es sich bei dem Lego-Männchen wohl um den Jedi-General Obi-Wan Kenobi handeln muss....;-)
    LG Nikola

    AntwortenLöschen
  2. Oh da wird dein Sohn aber erleichtert sein... :-)

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  3. Das ist jetzt viel robuster als vorher. Irgendwie sind diese Mäntelchen ganz schön lumpig. Schön gemacht.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Resteverwertung steht dem Männchen wirklich ausgezeichnet
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende
    Liebe Grüße Armida

    AntwortenLöschen
  5. Wie toll! Super Resteverwertung!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. DAS nenn ich doch mal letzte Fitzelchen verarbeiten :) Und das Kind auch noch glücklich gemacht. Besser gehts ja nicht.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Ganz vergessen auf deine Frage zu antworten :) Ich hab damals ein Praktikum im OP gemacht. Ob ich wirklich mal dort arbeite glaub ich eher nicht, fand die Chirurgen manchmal ganz schön stressig :D Vielleicht hatte ich auch nur Pech, aber hab von meinen Kommilitonen ähnliches gehört. Bist du im OP beruflich tätig? Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Christine

    AntwortenLöschen
  8. Ein Umhang für das Legomännchen -kreative Resteverwertung ;-). Lg

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.