Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

30.10.14

RUMS #44/14 - Drahtring - Swarowski - Regenbogen

heute gibt es mein RUMS von meinen Eltern aus,
ich habe mir einen zu allem passenden fingerverlängernden Ring aus Draht und Swarovskiperlen gemacht. Puh, langer Ausdruck.

Hier habe ich ein paar gemacht und einer war dann halt auch für mich

 der in der Mitte ist meiner

 schön bunt damit er ja zu allem passt


 von der Seite, damit ihr versteht wieso Fingerverlängernd, das längere Teil trage ich unten und somit sitzt er a) bequem und b) sieht der Finger länger aus, als er ist.



und wie findet ihr ihn? ich bin hin und weg.


Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

28.10.14

creadienstag - stoffabbau - Sternenapplikation - Hobo Bag - Tasche

Eigentlich wollte ich ja eine Hanny nähen, small schien mir zu klein und medium zu groß, dafür dass der RV so tief sitzt.
Hm, also wurde es wieder ein altbewährter Schnitt allerdings 
ausnahmsweise mal in Originalgröße.
die Slouchy Hobo Bag,
die ich schon hier, hier und unter anderem hier genäht habe

Da mir meine Regenfeste momentan zu klein ist, es passt kein Trinken oder was zum Knabbern mit rein, musste jetzt mal die Originalgröße her.

Bin dafür, dass es ein simpler Schnitt ist echt lang gesessen und habe genäht, denn ich habe mir innen auf beide Seiten Einstecktaschen wie ich sie mag angenäht und
außen eine Applikation, ok, das muss ich definitv noch üben.
Aber ich muss sagen, mir gefällt sie.
Dann habe ich auch noch einen richtig schönen wertigen RV 
verwendet.
gefüttert ist sie mit Fleece 

Vorsicht Bilderflut:

 die Sternenapplikation von hier, Erklärung hier
 auf dem Boden liegend 


 gefüllt stehend

 mit verstellbarem Gurt, aber abnehmbar, dank Kam Snaps

 an der Frau, allerdings in Daheimklamotten, von Junior geknipst, wie man sieht wirkt das Reflektierband

 abnehmbar dank Kam Snaps

Innen der letzte Rest vom grau, gelb weißen Stoff ich finde ihn ja soooo schön und vorallem passend zum Außenstoff

andere Seite innen mit meinem Label, man beachte den silbernen RV

isser nich schee, schmelz. 

Schnitt: von hier, wiedermal
Stoffe: Außen farbenmix Jackenstoff Lissabon
für die Appli Taslan Marine und Türkis
RV: von Dawanda
Fazit: ich mag den Schnitt und bleibe treu :o)

hiermit verlinke ich zum
und zu

Nachtrag: ich verlinke sie zu Pattydoo als mein Lieblings-Nähprojekt 2014,
da sie zu meiner Lieblingstasche geworden ist

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

27.10.14

Halloween - Geistertasche - Herbstferien

So, für uns heißt es heute zum erstenmal Ferienbeginn in der Schulzeit.
Bei uns sind jetzt eine Woche Herbstferien.
Sohnemann und ich fahren diese Woche noch in die alte Heimat, nach
BaWü
Da wir letztes Jahr an Halloween, er verkleidet ich nicht auf Süßigkeitenjagd waren und interessanter war das Jagen als das Essen.
Hatten wir es für dieses Jahr mit seinem Freund aus dem KiGa vor.
Gesagt, getan zumindest haben wir es vor.
Und nachdem hier, das tolle Freebook für eine Geistertasche rauskam,
habe ich Sohnemann gleich eine genäht.
Hätte viele Geblümte Stoffe gehabt, leider nicht soviel Jungstaugliches und neuen Stoff wollte ich nicht bestellen, sollte aus heimatlichen Beständen sein.
schaut selbst

 hier die Tasche, ich habe die Variante mit Kettenhenkel genommen und mit Druckknöpfen ein Gurtband angeknöpft zum Crossovertragen

 So will er losziehen, Gesicht wird dann wie ein Totenkopf geschminkt


und hier nochmal näher seine Süßigkeitentasche, ihm gefällt sie, Kind zufrieden, Mutter erst Recht

Schnitt: von hier
Stoffe: Augen, Reststoff, Ikea, Außen: Kissenbezug aus Wühlkiste Ikea
Innen: buttinette Reststoff
Fazit:ist fix genäht,  ist innen unversäumt, für Kinder und den Anlass ok.
ich verlinke zu 

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

26.10.14

Drahtring nach Drahtring sind entstanden

Gestern war mir mal wieder nach Ringe machen. Drahtringe um genauer zu sein, wollte was Neues probieren musste zwei verwerfen.  Habe mir beim Alexander der Große schauen meine Bastelsachen um mich herum drapiert und losgelegt.

Herausgekommen sind u.a. folgende Ringe



 Der Elfenring, ich mag ihn total, mir passt er nur am Zeigefinger und irgendwie finde ich ihn fast zu filigran für mich
Seitenansicht - Elfenring

 Ring - Snake 
dagegen gleich etwas gröber, kam bei meinen Männern hier nicht gut an


Ring Snake von hinten


Das sind Ring Waldelfe und Ring Wood

 Ring Waldelfe extra nicht superordentlich mit einer Fimoperle von mir

 Ring Wood, mit einem Holzknopf, die Art neulich auf RUMS gesehen hier, hatte den Knopf schon beim Draht, hatte also auch schon mal sowas vorgehabt, interessant, sollte mir sowas aufschreiben.



Meine Ringebastelei ganz frisch von gestern abend

würde mich über Anregung und Äußerungen freuen.

Danke fürs Vorbeischauen
Petra

24.10.14

Geschenk für eine Lehrerin - Schlampermäppchen

Habe ich ja noch gar nicht gezeigt, habe nach den Lieblingsfarben für eine Lehrerin ein Schlampermäppchen zum Geburtstag genäht, also quasi egal ob groß oder klein, wer in die Schule geht braucht eins, so zumindest mein Gedanke.

Es kam gut an vorallem die Füllung, gefüllt war es mit einem Orangeraumspray (Glück teilen) von Primavera und Propolishandcreme.

Bilder gefällig?



Schnitt: Taschenspieler CD 1 - Schlampermäppchen (farbenmix)
Stoffe: buttinette
Fazit: ich nähe es immer wieder gerne und finde es nicht nur für Stifte praktisch (Concealer und Co. haben ja eine ähnliche Größe)

Da ich damit eine Freude gemacht habe verlinke ich mich zu
und zum 

Danke fürs Vorbeischauen
Grüße,
Petra

23.10.14

Stoffabbau - Chiptäschchen und Minigeldbeutel


Aber vorneweg, herzlich willkommen meinen neuen Lesern,
konnte es nicht glauben, yeah,
60 Follower,
das lässt mein Bloggerherz schneller schlagen.
DANKE

Habe gestern ein paar Minigeldbeutel (gehen ja immer) zugeschnitten und aus den Resten eben noch für Chiptäschchen. Hatte Sohnemann doch für Klassenfotos das Geld in eben so einem Chiptäschchen mit in die Schule gegeben und er hat es nicht wieder zurückgebracht, denke jetzt einfach mal es hat gefallen ;o)
Egal, habe ein neues genäht.

So hier erst die Minigeldbeutel


 Wie findet ihr den Hintergrund?





So und hier noch ein paar Chiptäschchen
gestern während Greys Anatomy entstanden, Kam Snaps anbringen beim Fernsehgucken, klasse.


das sind jetzt alle von dieser Woche.
Die machen süchtig ;o)

Schnitte: Minigeldbeutel gab es mal auf einem Blog der nicht mehr geführt wird
Chiptäschchen siehe hier
Stoffe: Buttinette, Ikea und Stoffelle in Durlach (der hellblaue vor 2 Jahren)
Chips: von DaWanda


ich verlinke mal zu 
und zu 

Danke fürs Vorbeischauen
Petra

RUMS #43/14 - mit aufgehübschten Keksdosen

Ich liebe Kekse, ok, ich liebe einfach Süßkram. Immer wenn beim A**i Kekse in so Pappdosen kommen, muss ich kaufen, da halten sich eigene gebackene Cookies, Nussstangen und so länger als eingetuppert, und ich habe viel Tupper. Aber nix über Pappdosen. Da die ja dann von außen nicht soo schön sind, habe ich letztes Jahr die tolle Idee gehabt, Packpapier zu nehmen, doofe Idee. Hier könnt ihr sehen, sie sind rege in Gebrauch, die von letztem Jahr haben beim Umzuga allerdings dran glauben müssen.
Dieses Jahr bin ich, weiss gar nicht mehr wo, A**i glaube ich, über eine Dekokleberolle gestolpert, Muster gefallen, mitgenommen.
Tja was soll ich sagen - Perfekt.

Tadaa, meine neuen Keksdosen, leider nur 3. Nächstes Jahr dann wieder.

 Man nehme, leere Pappkeksdosen (geht ganz fix), und beklebe sie

Danach, ok, der güldene Deckel passt nicht ganz, bin ja nicht bei Shopping Queen drum störts mich nicht.

Da ich mich ja daran in der Küche erfreue, weil dann von mir gebackenes drin landet,
oder was in Tüten daherkommt, ab damit
zu 

Danke fürs Vorbeischauen
Petra

22.10.14

Kinderzimmer Vorhang - Jungszimmer

So, Sohnemann hat seinen Schreibtisch vorm Fenster. Er schaut also raus. Was sieht er die Schokoladenfabrik Piasten. Nicht schön. Drum und damit er nicht abgelenkt ist, gab es aus meinem aktuellem Jungslieblingsstoff von Ikea einen coolen Jungsvorhang in sein Zimmer.
Mit Overlocknähten am Abschluss, für die Coolness und die Einfachheit.

Ich bin ja bekennende Vorhängenichtmögerin. Aber es muss als mal welche geben, aber wenn dann, nur unten, so wird man selber weniger gesehen aber man sieht immer noch wie das Wetter ist.

So, schaut das ganze dann aus, erst fand ich hat es ein wenig dunkel gemacht, aber man gewöhnt sich dran und es ist ein weniger ruhiger in dem Zimmer.

Schnitt: eigener, wenn man dass überhaupt sagen kann, da Abgemessen, umsäumt, Tunnel genäht - fertsch
Stoff: Ikea, den mag ich total
Fazit: wir mögen den Vorhang und den Stoff


Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

21.10.14

chiptäschchen - Miniminigeldbeutel - creadienstag

Als ich hier die Chiptäschchen gesehen habe war mir klar, die muss ich probieren, letzte Woche sind schon 5 entstanden, da Sohnemann Geld in die Schule mitbringen sollte für den Werkunterricht und für die Klassenfotos. Also hat er die Probetäschchis gekriegt, einmal mit Karabiner, was schon fummelig ist drum nur einmal probiert, das andere kann er gut mit dem Webband am Bleistift im Mäppchen festmachen. Nimmt nicht viel Platz weg, aber um kleinste Mengen an Geld zu transportieren - Perfekt.

Darum sind noch ein paar mehr entstanden, so als Geschenk oder so.

 den in der Mitte und den mit dem roten Kam Snap hat sich Sohnemann gekrallt.
was auch so gedacht war.
die Ausbeute von Chipttäschchen, also ursprünglich für den Einkaufswagenchip bzw. Euro am Schlüsselbund festzumachen.

Schnittmuster von hier
Stoffe: Ikea und Buttinette
Fazit: superleicht und tolle Geschenkidee

damit gehe ich heute zum 

Danke fürs Vorbeischauen
Petra

19.10.14

Basteln mit Kind - Bamberg - Naturkundemuseum

Gestern sind wir ins nicht weit entfernte Bamberg ins Naturkundemuseum gefahren. Schon am Montag meinte Sohnemann, er will wieder ins Naturkundemuseum. Als wir noch in Durlach wohnten, waren wir öfter Mal im Naturkundemuseum in Karlsruhe. Also habe ich Frau Google gefragt, wo das nächste ist und sind hingefahren. 
 draußen, links sieht man die Eingangstüre

 im Vogelsaal, die Vitrinen scheinen noch richtig altes Glas zu haben, war so urig wellig, superschön der ganze Raum, der Boden hat geknarzt mit dem alten Holzboden und in den Vitrinen gab es unheimlich vieles zu bewundern. Draußen habe ich dann gelesen, dass es wohl der älteste historische Besichtigungsraum in einem Museum Deutschlands sei.
Und wir waren da. Das ganze Museum versprüht alten Charme, total schön.
Die Ausstellungen waren auch sehr schön gemacht, anders als in Karlsruhe
uns hat es sehr gut gefallen.
Dort gehen wir definitiv wieder hin.

Da wir, Sohnemann und ich fleißig am Basteln waren diese Woche,
noch ein paar Bastelergebnisse

 Halloweenbastelei, Hexenhäuschen, Bastelpackung vom Aldi

 Quarkteigplätzchen, wir nennen sie Herbstplätzchen, backen wir seit er 3 ist nach diesem Rezept jedes Jahr im Herbst
Letzes Jahr dann im Ikea auch die richtigen Ausstecher dafür geholt, Igel, Elch, Fuchs, Bär, Schnecke und Eichhörnchen. Pilze hatte ich schon vorher und sollte jemand den Zahn entdecken, den haben wir alle mal auf Arbeit von einer lieben Ärztin zum Abschluss erhalten.
Der hat Sohnemann besonders gefallen.


Kastanienbastelei




einen schönen Sonntag
danke fürs Vorbeischauen
Petra