Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

28.2.14

Freitag - Freutag - Freunde

Habe gestern spontan einer lieben Freundin
eine Etagere in den Garten gehängt (sie war nicht zu Hause)
abends bekam ich dann eine SMS, dass sie sich sehr gefreut hat, da es auch noch zum restlichen Geschirr passt, tja, gewusst wie, ne ;o)

Jedenfalls was soll ich sagen, ich Depp habe sie vergessen
zu fotografieren, da sie aber bis auf das Gestänge
so wie meine aussieht

zeige ich euch die halt nochmal, das Gestänge von gestern ist das Gleiche nur in Silber.

Da ich mich gefreut habe, dass ich eine Freude machen konnte, da sie mir auch eine ganz Große an Weihnachten gemacht hat nämlich damit



aus selbstgesammeltem Holz, selbstgeschnitzt und selbstbemalt.
ich finde ihn so gut,
und er erfreut uns im Wohnzimmer
Lieben Dank dafür nochmal

damit ab zum Freutag und

Grüße,
Petra

27.2.14

RUMS #9/14 mit Tunika

aus der aktuellen Burda Style
die hat mir ja gleich zugesagt, habe sie am Samstag im Nährausch
genäht.
Ok, es kam schon der Kommentar, sie sei etwas groß, ich konnte mich ja wegen fehlendem Spiegel nicht sehen, so ist es mir erst daheim und auf den Bildern aufgefallen.
Tragen werde ich sie aber trotzdem.
Entweder ich nehme noch zu, was zwar einfacher wäre, ich aber mit Sicherheit nicht vor habe,
oder versuche sie zu ändern, oder lasse sie einfach so Punkt.

Mir gefällt sie.
Das Problem ist eh, da sie eine Schlupftunika ist, dass ich sie sollte sie enger sein, nicht mehr ausziehen kann.

Genug der Worte, entscheidet selbst:
sehr zu groß oder akzeptabel




Schnitt: Mod. 119 aus der Burda Style 3/2014
Stoff: Holland Stoffmarkt siehe hier
Gr. 42

so mich würd eure Meinung interessieren, kann ich so auf die Straße, oder nicht?

verlinke zu RUMS

sonnige Grüße,
Petra

26.2.14

Sohnemanns Blau-Türkiser

Glitzerring
Nachdem er meinen Ring von gestern gesehen hat und es ja theoretisch und praktisch seine Glitzersteine sind, wollte er auch einen Ring haben,
der mir ja, wie ich finde besser gelungen ist.
Er hat sich zum Blauen Stein den türkisen Draht ausgesucht.
Er trägt ihn nur daheim


An einer Kinderhand sieht der Ring dann echt riesig aus

Es ist jetzt noch ein oranger Glitzerstein übrig, 
bin mal gespannt auf was für eine Idee er jetzt kommt.

schönen Tag,
bei uns soll es heute regnen,
Grüße,
Petra



25.2.14

Creadienstag mit Upcycling

Mein Sohn kam neulich aus dem Kiga mit 3 großen Glitzersteinen im Gesicht aus dem KiGa, schon erwähnt, er verkleidet sich gerne. So, nachdem sie abends abgefallen sind, habe ich mir nun einen geschnappt und mir einen - ja ich weiss - was auch sonst - einen Ring gewickelt.

ich finde den ja soo mega, der ist Riesig und funkelt.

Bling Bling

damit ab zum creadienstag

Grüße,
Petra

24.2.14

Nährausch in Karlsruhe

 Zu erst aber noch Willkommen meinen 5 neuen Followern
Libellein
Näh-Cottage
Elke
U.Bepunkt
und
sira´s kleine Welt

freue mich sehr :o)



am Samstag war das erste Karlsruher Nähtreffen mit Bloggern und Nichtbloggern, aber Näherinnen
Diesmal war ich näherisch nicht so produktiv, dafür aber im Informationsaustausch ;o)
Genäht habe ich zu Anfang gleich etwas für´s Erfolgserlebniß - einen Loop, aus alter Vintage Bettwäsche

Der sieht so aus
Gestern fotografiert, welch Sonnenschein, gelle


Danach habe ich die vorher angekündigte TunikaBluse genäht
die ist allerdings noch nicht fotografiert

Deshalb hier kurz mein Nähchaos und Ergebnisse der anderen

ganz rechts im Bild ist mein Werk, muss noch an mir fotografiert werden

dann entstanden noch zwei Lampenschirme a la Lillesol&Pelle,
herzlichen Dank auch dafür





die waren sehr fotogen,drum soviele Bilder

So, dass war der Samstag, den ich sooo toll fand,
so viele tolle, neue, talentierte, nette Frauen habe ich kennengelernt
Vielen Dank nochmal fürs Organisieren liebe Mel
das waren die Teilnehmer

Meike- nadelmaid
Hanna- huscha
Andrea- Mussipitz
Christiane- Fachwerk22
Claudia- Leo&Jules
Ella- Oma macht das schon
Petra- petozi
Jenny- Lotta van Stoff
Elke- Josie
Muriel- Nahtzugabe5cm
Kadda-  Nahtzugabe5cm
Petra- pe-twin-kel
Heike- Schnick-Schnack-Hexle
Alex- minimale extravaganz 
Romina- ohne Blog
Claudia- ohne Blog
Beate- ???
Silke-ohne Blog
Anna- ohne Blog
Caroline- ???
Beate- ???
Tanja- ohne Blog
Diana- ohne Blog
Nina- ???
Andrea- ohne Blog
 Simone- ohne Blog
Christine- ???
Elisabeth- ???
Grüße,
Petra

20.2.14

RUMS #8/14 mit einer Retro...

... Schlamperle-Schminktasche.
Dass ich den Retrostoff mag, ist glaube ich schon klar. Jedenfalls, so beim Schlamperle nähen, ist auch eine für mich bei rumgekommen. Aus meinem aktuellen Lieblingsstoff. Finde ist ja eigenlich nicht nur für Schreibstifte sondern auch für Schminkstifte geeignet ;o)






Schnitt: von der Taschenspieler CD von farbenmix, Schlamperle Herz
Stoffe: Innen und Außen buttinette

und meins ;o)

ab damit zu
und 

schönen Tag euch,
Grüße,
Petra

19.2.14

Vorbereitungen für Nährausch ...

... habe ich heute begonnen. Erst musste ich überlegen, was ich eigentlich am kommenden Samstag (Nähtreffen) nähen möchte, dann habe ich mir letzte Woche die neue Burda style gekauft, und war fix fündig, ich sag nur genau mein Heft. Für ein Teil habe ich mich sofort entschieden, habe wie ich finde den passenden Stoff dafür auf dem letzten Stoffmarkt gekauft. Damit kann ich dann gleich loslegen. Eine zweite Sache habe ich noch im Kopf, die ist allerdings fix. Ansonsten muss ich noch aweng überlegen. Es ist ja schließlich bald soweit.

Also heute drangemacht und das Schnittmuster kopiert. Puh, ich sag euch, das ist für mich mit Abstand das Schlimmste, Stoff zuschneiden mache ich ja auch nicht so gern, aber Schnitt abpausen, bäh. Vorallem, heute stand ich ja voll auf dem Schlauch und habe einfach keine Zahlen gesehen, dass es grün war wusste ich ja aber Zahlen von 1-4 zu finden.

So, sieht das dann aus
so, mit Heft auf den Boden,
richtigen Schnittplan ausbreiten und suchen


Gefunden und Abpausen



Das war heute vormittag aber nicht das Einzigste was ich gemacht habe, nein 
ich habe auch wichtige private Telefonate geführt und dabei rausgekommen ist u.a. dann
dieser Ring, also nach dem Telefonat wohlgemerkt erst entstanden. Aber im
Telefonat besprochen
so, ich hoffe er gefällt.
Wenn nicht behalte ich ihn ;o)

wünsche allen noch einen schönen Mittag,
Grüße,
Petra

18.2.14

creadienstag mit Jugendlichen Schlamperle

Wieso Jugendlich, naja, da aus Bikerstoff und Plüsch genäht, so dass auch ein Geodreieck samt Stiften reinpasst,mit Knickecken.

Die sehen dann so aus,

So sehen sie untereinander aus


und so in voller Pracht

Schnitt: eigener, deshalb dreimal anders

Stoff: der graue Plüsch, die anderen buttinette

wie findet ihr sie?

ich verlinke zum
und 


schönen tag noch,
Grüße,
Petra

14.2.14

Liebster Award - Zum Kennenlernen, irgendwie passend zum Valentinstag

mit einem lieben Kommentar bekam ich gestern den 




bin überrascht aber freudig ;o)

Vielen lieben Dank liebe Elke


Dass bedeutet sie hat sich Fragen ausgedacht die ich nun versuche zu beantworten:


über was hast du heute schon gelacht??????
was ich heute noch alles zu erledigen habe? was ich kochen soll, heute, morgen und übermorgen

war bei dir dieses jahr schon winter mit schnee?
Nein, leider noch nicht, dabei habe ich für meinen Sohn dieses Jahr, gegen Platzwunden fürs Schlittenfahren einen Skihelm organisiert

schreibe dein lieblingsgedicht
Im Wald traf ich auf zwei verschiedene Wege,
und ich - ich nahm den weniger begangenen,
und das entschied mein ganzes Leben.                (aus einem meiner Lieblingsfilme Club der Toten Dichter)
 
 was wird dein nächstes projekt?
einen Gewerbeschein für mich ausstellen zu lassen, damit ich meine gewerkelten Dinge, an die Frau bringen kann

schreibe 5 wünsche für dieses jahr 
ich wünsche mir, dass meine Sachen (siehe eins drüber) gekauft und gemocht werden
ich wünsche mir, Gesundheit und Zufriedenheit für unsere Familie
ich wünsche mir, einen Werkelraum 
ich wünsche mir 5-8 Kilo weniger auf der Waage
ich wünsche mir einen Plotter, nämlich den Silhouette Potrait 
 

schenk dir eine blume, ein bild wäre nicht schlecht.
da ich jetzt gleich einkaufen gehe, werde ich mir eine schöne Postkarte (ich liebe Postkarten)  oder eine Blume kaufen.


So, nun sieht der Award noch vor, dass man sich 5   junge, kleine   blogs mit weniger als 100 followern und reicht den  " Liebster Award " weiter, damit auch diese blogs bekannter werden.
überlegt euch fragen , die sie beantworten können.

Hier meine Auswahl der Blogs:





und hier meine fragen an euch

 1. Was hast Du heute schon mit deinen Händen getan/ gewerkelt? 

2. Was macht Dich glücklich und zufrieden?

3. Welche Serien schaust Du gerne?

4. Findest Du die Kommentarfunktion im Blog wichtig?

5. Welchen Song im Radio magst Du momentan?

6. Singst Du im Auto lauthals mit?

7.  lässt Du dich durch andere Blogs inspirieren?

8.  dekorierst Du Jahreszeitlich deine Wohnung?

9. deine Lieblingsspeise?

10. Wo geht es dieses Jahr in Urlaub?


ich hoffe sie sind nicht zu schwer? die Regeln besagen, dass der Vergeber (in dem Fall ich) verlinkt wird. Ihr die Fragen beantwortet, 5 junge Blogs, mit unter 100 followern bennent und euch 10 Fragen ausdenkt, die diese Blogbetreiber beantworten sollen. 
Vielen Dank, viel Erfolg allen weiterhin und viel Freude beim Beantworten. 

liebe Grüße,
Petra 




 

Freitag - Freutag mit einem Päckchen - Inhalt

Ringdisplays, sind diese Woche gekommen, macht gleich was her


So sah, es nach dem Auspacken aus, und so nach dem Befüllen




Freu, mir war nicht klar dass es schon so viele sind, und finde es macht voll was her.

Sind nicht meine, keine Angst, auf Vorrat

Freu :o)


und ab damit zum

schönes Wochenende,
Grüße,
Petra

13.2.14

RUMS # 7/14 mit einem Neuen

Ring, ja, ja ich weiss, langsam langweilig, aber ich bin grad so schön am Wickeln, und es macht so Spaß und ich komme auf immer neue Ideen.

Ich gebe weiter an RUMS

mit meinem Neuen Silber-Altrosa-Ring, selbst meinem Mann gefällt er, mir gefällt ja vorallem, dass man das Drahtwirrwarr durch das Glas durchsieht.


einmal von Nahem, da kommt die Farbe des Glasnuggets nicht gut raus, ist eigentlich so ein altrosa-beige-Ton

 hier kommt die Farbe gut rüber

und wie man sieht, so wuchtig ist er gar nicht

So und wenn ich heute abend heimkomme, mache ich eine Runde bei RUMS
und schaue was die anderen Damen so gezaubert haben.

schönen Tag,
Petra

12.2.14

Mittwoch mit Monstermaske

Vornewege, vielen lieben Dank für die lieben Kommentare gestern,
das freut mich immer riesig ;o)

Sohnemann war gestern daheim, da er seit dem Wochenende krank war, gestern ging es ihm eindeutig wieder besser, denn als ich in der Küche zum Kochen war, kam er mit einer Idee bzw. mit einer Mütze, die man auch als Schal benutzen kann.
Er hätte gerne eine Mützenmaske, ob ich ihm die nähen könnte, also gut, er ab ins Zimmer und mir eine Skizze gemalt, damit ich weiss, was ich zu tun habe. Ich mag es ja, wenn er es wertschätz, dass man nicht alles kaufen muss, sondern dass man eigene Ideen, einfach selber umsetzten kann. Drum wurde aus dem Bild 

mal eben, das, eine Monstermaske. Konnte meine neue Aplikationsschere ausprobieren, es sind übrigens 6 Zähne, zwei Schwarze mit weißem Garn festgenäht, das wollte er so.
Genäht aus einem alten Trägerkleid, dass ich nicht mehr trug, denn je weiter ich die Dinge ziehe, desto kürzer werden sie, komisch. und Resten.
Schnitt: Beanie aus einer Ottobre 4/ 2012
Beanies mag er nicht, er zieht immer bis zum Anschlag deshalb musste ich diese auch schon ändern.

So ist er heute natürlich in den KiGa, dort ist schon bekannt, dass bei uns Verkleiden das ganze Jahr geht nicht nur in der Faschingszeit.
ich verlinke zum

Was sagt ihr?
Fand mit einer Flosse auf dem Kopf wäre es ein Haifischkopf
mal sehen was er heute für Ideen hat.

 da bei uns die Sonne scheint,
wünsche ich sonnige Grüße,
Petra