Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

10.12.14

Damenhut nähen - Fleecehut nähen

Bin grad voller Freude und muss gleich posten,
letzte Woche war ich 2 Jeanshosen zum Kürzen bringen. Hier in der Nähe bei einer Schneiderin, ich hatte sie anfangs gleich beim Spazierengehen mit Sohnemann nach dem Umzug gefunden und dann nicht wieder. Auf einem anderen Weg zum Spielplatz dann wiedergefunden.
Jedenfalls, jene Schneiderin war auch auf dem Adventsbasar am Sonntag, wir hatten uns ein wenig gegenseitig unsere Stände begutachtet, über unsere Maschinen unterhalten und wo Stoffe beziehen und überhaupt, richtig nett.
Heute morgen gehe ich meine Hosen abholen, nicht nur dass sie mir noch eine große Spule Elastikfaden geschenkt hat. Nein, ihr hat mein neuer Hut, den ich gestern abend genäht habe gefallen, sogar so gut, dass sie gefragt hat wie ich ihn genäht habe und sie sich auch so einen nähen will. Bin stolz wie Bolle, so als Hobbynäherin.

zu meinem neuen Damenhut, finde das hört sich gut an ;o)
Ich habe schon etliche auf Märkten aus Wollwalk gesehen,
bevor ich mich ans teure Wollwalk setzte ist gestern aus meiner Lieblingsfarbe ein Probehut entstanden, ich musste mal wieder rechen.
Entschuldigt die Bilder, war gestern abend gegen 21h und ich war schon abgeschminkt.
Schaut einfach auf das grüne im Bild

 Dat Blümchen ist abnehmbar, ich mag so einen Hingucker aber ganz gern
Schnitt: selbstgemacht
Stoff: Fleece vom Stoffmarkt vor 2 Jahren in Karlsruhe
Fazit: ich mag ihn

Zum Schnitt, ich habe einen KU (Kopfumpfang) von 55cm, daraus ergibt sich ein Durchmesser von 17,5cm, ich habe wegen Nahtzugabe auf 20cm aufgerundet.
Das ist der Deckel oben.

Das Seitenteil wusste ich so gar nicht und habe 20cm in der Breite und 59cm in der Länge zugeschnitten.
Zur Hälfte geklappt und etwas schmäler als Füsschenbreit abgenäht.
noch zweimal so abgenäht und an meinen Schädel angepasst beim Zusammennähen, gemerkt gut dass es zu lang war, kürzen geht immer.
dann nur noch an den Kreis genäht, unten umgekrempelt und hinten festgenäht.

Vier Kreise a 8 und 7cm Durchmesser zur Blume genäht, an Sicherheitsnadel genäht und wie Bolle gefreut.
Puh, dass war jetzt gar nicht verständlich gell.
Ich lass es mal so und versuche es mit Menne zeichnerisch und füge nach.

ich verlinke mich heute zu Frollein Pfau und zum Mittwochs mag ich, da ich meinen Hut heute sooo mag

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

Kommentare:

  1. Wow, das sieht wirklich toll aus! Gratuliere!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Cooler Damenhut, sehr schick! Und gut schaust Du aus - einen schönen Menschen entstellt nichts, nicht mal abschminken ;-)
    Schönen Tag Dir, mit ganz viel Wärme, auf dem Kopf, am Hals und drumherum
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst soo schick aus! Und- oh Gott - du bist so fleißig...

    Ganz liebe Grüße an dich!

    AntwortenLöschen
  4. hallo liebe petra,
    wow, der hut steht dir sehr gut! Ich hab ja leider kein hutgesicht, aber dir steht er perfekt. Mir gefällt auch der schnitt und die blume sehr gut.
    liebe grüße, illa

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön ist denn dein Hut? Einfach ein Traum!!! Die Blume muss definitiv bleiben!
    Das hört sich gar nicht mal so kompliziert an.... aber an der Maschine... na ich weiß nicht. Vielleicht doch mit Zeichnung?

    ganz liebe Grüße
    Gusta


    AntwortenLöschen
  6. Ui, da hast du ja ein riesiges Kompliment bekommen! Aber vollkommen zu Recht! Der Hut sieht klasse aus! Und warum man nur den Hut und nicht den Rest anschauen soll, verstehe ich nicht! Du hast doch absolut keinen Grund dich ungeschminkt zu verstecken!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Mein liebes Fröulein Pe-Twin-kel!!! .... der Hut steht Dir aber auch richtig gut :o). Mir gefällt er.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  8. Wie??
    Du designst so einen megatollen Hut und bringst Hosen zum Kürzen?
    Ich würde die Hosen selbst kürzen und nen Hut kaufen.
    :-))
    So ein Teil brauch ich auch..unbedingt.
    Dankeschön fürs "Rezept"

    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Total toll ! Steht dir super !
    Klasse gemacht !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,

    wow der Hut ist echt klasse.

    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,

    der Hut ist klasse! Richtig toll!

    Allerliebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. hei, ich bin heue zufällig über deine hut-freude gestolpert - gratuliere zu diesem hut, der sieht super aus. darüber gestolpert heisst: ich suche ein muster, um mir eben so etwas zu schneidern - der erste versuch ohne muster ging in die hosen, quasi. liebe grüsse, tb. ps: geht leider nur anonym ohne entsprechendes konto (th-beck@gmx.net)

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.