Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

22.10.14

Kinderzimmer Vorhang - Jungszimmer

So, Sohnemann hat seinen Schreibtisch vorm Fenster. Er schaut also raus. Was sieht er die Schokoladenfabrik Piasten. Nicht schön. Drum und damit er nicht abgelenkt ist, gab es aus meinem aktuellem Jungslieblingsstoff von Ikea einen coolen Jungsvorhang in sein Zimmer.
Mit Overlocknähten am Abschluss, für die Coolness und die Einfachheit.

Ich bin ja bekennende Vorhängenichtmögerin. Aber es muss als mal welche geben, aber wenn dann, nur unten, so wird man selber weniger gesehen aber man sieht immer noch wie das Wetter ist.

So, schaut das ganze dann aus, erst fand ich hat es ein wenig dunkel gemacht, aber man gewöhnt sich dran und es ist ein weniger ruhiger in dem Zimmer.

Schnitt: eigener, wenn man dass überhaupt sagen kann, da Abgemessen, umsäumt, Tunnel genäht - fertsch
Stoff: Ikea, den mag ich total
Fazit: wir mögen den Vorhang und den Stoff


Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

Kommentare:

  1. Hübscher Vorhang! Ist ja auch gemein, wenn man eine Schokoladenfabrik direkt vor der Nase hat. Da wär ich auch abgelenkt!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. kommt sofort auf meine Liste für IKEA.
    LG marion

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja ein toller Stoff und ein sehr hübscher Vorhang
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  4. ja manchmal muss ein bisschen Sichtschutz her. So ist er weniger abgelenkt. Aber eine Schoko-Fabrik würde mich auch jedesmal aus dem Konzept bringen *lach*.
    Schön sind die Vorhänge geworden.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.