Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

21.10.14

chiptäschchen - Miniminigeldbeutel - creadienstag

Als ich hier die Chiptäschchen gesehen habe war mir klar, die muss ich probieren, letzte Woche sind schon 5 entstanden, da Sohnemann Geld in die Schule mitbringen sollte für den Werkunterricht und für die Klassenfotos. Also hat er die Probetäschchis gekriegt, einmal mit Karabiner, was schon fummelig ist drum nur einmal probiert, das andere kann er gut mit dem Webband am Bleistift im Mäppchen festmachen. Nimmt nicht viel Platz weg, aber um kleinste Mengen an Geld zu transportieren - Perfekt.

Darum sind noch ein paar mehr entstanden, so als Geschenk oder so.

 den in der Mitte und den mit dem roten Kam Snap hat sich Sohnemann gekrallt.
was auch so gedacht war.
die Ausbeute von Chipttäschchen, also ursprünglich für den Einkaufswagenchip bzw. Euro am Schlüsselbund festzumachen.

Schnittmuster von hier
Stoffe: Ikea und Buttinette
Fazit: superleicht und tolle Geschenkidee

damit gehe ich heute zum 

Danke fürs Vorbeischauen
Petra

Kommentare:

  1. Das ist ja eine super Idee. Die Stoffe sind ja auch wirklich schön.
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. in dieses Körbchen würde ich auch gerne greifen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  3. Davon kann man echt süchtig werden - wusstest du das? Vor allem gehen die sooo schnell, verbrauchen wenig Stoff... und da passen auch DS-Spiele rein *g*
    Deine Täschchen sind wunderschön geworden.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Hui, da warst du aber fleißig! Super süß die kleinen Täschchen :)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Chiptäschchen hast du genäht liebe Petra, das habe ich auch noch vor mit meinen vielen Stoffresten.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  6. Eines schöner als das andere
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Niedlich ! Die stehen auch noch auf meiner Liste.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  8. Wow, ich bin total begeistert. Die sind alle total klasse! Muss ich unbedingt auch noch ausprobieren! Da freut man sich direkt auf das Stöbern in der Restekiste ;)
    LG Stephie

    AntwortenLöschen
  9. haha- ich habe Chipstäschchen gelesen und an (Kartofel)chips gedacht :D Nachdem die ???? verflogen waren und weiterlesen konnte, habe ich dann auch kapiert worum es geht :)
    Die sind total schön geworden und doch sicher auch speicherkartentauglich. Die Idee kommt wie gerufen- Danke für's teilen.
    Sonnengrüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  10. Die sind ja wirklich toll geworden schöne Stoffe und auch noch praktisch
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  11. Du warst aber fleißig! Ganz tolle kleine Täschchen!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Oh je, meine To-do-liste wird immer länger... ;o))
    Klasse Minitäschchen!!!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  13. Eine tolle Idee. Ich bin IMMER auf der Suche nach dem Chio bzw. passenden Münzen für den Einkaufswagen.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Sehr cool!!! Wir haben immer eine Münze im Auto liegen, sozusagen für alle Fälle... Neulich wollte ich nach der Münze greifen.... von wegen Banane: sie war weg.... Da hätte ich so ein Täschchen von dir sehr gut brauchen können.
    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.