Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

2.6.14

Taschenspieler II Sew Along mit der Kugeltasche

und weiter geht es beim Sew Along bei Emma,
immer noch vielen Dank für deine Mühen,
ich bin bisher von Anfang an dabei.
Auf die Kugeltasche habe ich mich persönlich total gefreut um dann festzustellen, die ist nicht gut geeignet zum Crossovertragen, obwohl es im Schnitt so steht.

Da ich ja nur Crossoverträgerin bin, habe ich natürlich die kurzen Träger weggelassen, weil es sollte ja meine werden. Habe dafür einen Stoff genommen, der mir super gefällt und gut zu kombinieren ist, finde ich. Und jetzt hängt sie erst mal rum und wartet auf ihre Bestimmung.
Ich finde sie sehr schön, aber zu kugelig, beutelig als Crossovertasche

So schaut sie aus, sie ist etwas unfotogen, durch ihre kugelige, beulige Form, ok, der Stoff trägt auch dazu bei ;o)

so schaut sie an der Frau aus

der Boden ist aus grauem Lissabonstoff, also hält er Schmutz und Wasser ab

 Innen habe ich zwischen die Falten jeweils eine Tasche genäht, so ohne geht nicht

Trägerlösung, grauer Nylongurt zum Abnehmen


Schnitt: Taschenspieler CD II - Kugeltasche
Stoffe: Außen - Ikea, Innen - Männerkittel
Fazit: finde nicht als Crossover geeignet, ansonsten echt toll

so und ab damit zu Emma
und zu 
TT - Taschen und Täschchen


wie findet ihr sie?

Grüße,
Petra

Kommentare:

  1. Schön ist sie auf jeden Fall, aber crossover? Das kann ich mir gar nicht vorstellen! So direkt unterm Arm finde ich sie super! Tausch den Träger doch einfach in einen kurzen. Wäre sonst echt schade drum!
    LG Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Tasche sieht super aus! Der Stoff macht sich richtig gut. Als Crossover-Variante geht der Schnitt so wie ich finde, sieht bei dir aber gut aus!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich schließe mich dir an, als Crossoverbag (und so trage ich Taschen am liebsten) ist diese Tasche nicht geeignet. Ich ärgere mich, dass ich die Laschen für den Gurt seitlich überhaupt gemacht habe, denn irgendwie schwante mir beim Nähen schon, dass das nicht ideal wird. Glücklicherweise sind bei meiner Henkel dran und der Gurt abnehmbar. So wird auch meine Kugeltasche auf Dauer nicht bei mir bleiben.
    Deine Stoffauswahl gefällt mir aber echt super! Großgemustert geht die Kugeltasche auf jeden Fall!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass es keine Lieblingstasche für Dich ist - sonst sieht sie super aus!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde, man kann sie durchaus crossovern ;-)
    Musst sie halt ein bissl nach hinten gedreht tragen. Wäre doch schade sie hängen zu lassen! Mir gefällt sie!
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  6. Die Tasche ist dir sehr gut gelungen. Ich finde es auch praktisch, Taschen quer tragen zu können. Bei diesem Schnitt kann ich sie mir quer auch nicht vorstellen, weshalb ich auch von vornherein nur die kurzen Träger dran gemacht habe. Dafür finde ich sie, wie du, zu "viel". Aber ändere sie auf jeden Fall so ab, dass du sie nutzen kannst oder verschenk sie an jemanden und mach ihr damit eine Freude. Zum nur Hängen lassen, wäre sie wirklich viel viel viel zu schade.

    AntwortenLöschen
  7. Auch wenn sie nicht so ist, wie du es dir vorgestellt hast, deine Tasche ist wirklich sehr schön geworden. Ich muss meine Taschen auch immer umhängen können. Reine Henkeltaschen nerven mich, weil man immer die Hände voll hat, oder sie immer wieder von der Schulter rutschen. Ich persönlich finde aber, das Crossovertragen ist bei der Kugeltasche schon ok. An Henkeln getragen hat sie aber ganz klar eine andere Wirkung.Wie auch immer: Deine Tasche ist wirklich gefällt mir sehr gut!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Schaut spitze aus, auch wenn du sie erst mal nicht nutzt ... ich hab bei meiner erst mal nur die kurzen Henkel angebracht ... mal sehen, ob ich sie so nutzen werde, da ich auch eher der Crossover-Träger bin.

    LG Heike

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.