Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

1.2.14

Karlsruhe

war heute mit meinem Sohn in Karlsruhe, ist ja quasi unsere Großstadt, Fahrzeit mit dem Auto 10 Min. wegen der Baustellen. Seit dem letzen Sommer haben wir uns vorgenommen, die Baustelle am Marktplatz min. einmal im Monat zu besuchen, da ist eine Aussichtsplattform, so dass man sie von oben beobachten kann. Ok, heute war kein idealer Tag, da nur noch kurz gearbeitet wurde als wir dort waren. Aber wir waren ja eigentlich auf dem Weg ins Naturkundemuseum. Besuchen wir auch immer mal gerne.

Sohnemann war diese Woche mit dem KiGa dort und er wollte mir unbedingt etwas zeigen, also haben wir Baustellen und Skelette angeschaut.

Sind durch den Schlosspark gelaufen und dort sah er - und ich muss gestehen, ich zum ersten Mal bewusst, diese Statue

nach der griechischen Mythologie der Gott Pan oder?

Jedenfalls, hat mein Sohn die Statue gesehen, und mich gefragt was das ist, kein Mensch und irgendwie Tier?
Peinlich, peinlich wie oft bin ich schon im Park gewesen und mir ist das nie aufgefallen, schlimm.

Dann sind wir Geld holen und ins Naturkundemuseum, da ich allerdings nicht weiss, ob ich die Bilder hier zeigen darf, lasse ich dass mal lieber, will mich ja nicht strafbar machen.

und hier die akutellen Baustellenbilder vom Karlsruher Marktplatz, mit der vor Erschütterungen eingepackten Pyramide, damit sie nicht zerstört wird. Eines der Wahrzeichen Karlsruhes.








 sind dann wieder durch die Parkanlagen am Schloss zum Auto gelaufen und ich konnte nicht wiederstehen
Bäume zu fotografieren, auch ohne Blätter schön.

und was wird auch gerade saniert, das Karlsruher Schloss

also momentan ist Karlsruhe, echt nicht schön anzusehen, zum Auto und Fahrradfahren von uns aus nicht angenehm und dann auch noch voller Baustellen und Gerüsten.

aber wir hatten einen schönen Tag, und solange große Bagger rumstehen, gehen wir trotzdem hin und schauen zu. 

ein schönes Wochenende allen,
Grüße,
Petra

Kommentare:

  1. Hallo, du Liebe!
    Dass Karlsruhe gerade so im Wandel ist, wusste ich auch nicht... Oh Mann. Wir wohnen eigentlich in der Freiburger Gegend, sind aber wie du ja vielleicht weisst für ein Jahr in den USA. Deshalb waren die Fotos aus der Heimat für mich trotzdem echt schön, auch wenn Karlsruhe gerade ein bisschen anders aussieht.
    Es klingt auf jeden Fall so, als ob du einen tollen Tag mit deinem Zwerg hattest!
    Habt einen tollen Sonntag!
    Herzlichst, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,
    die Fotos vom Vivarium darf man wahrscheinlich nicht zeigen,
    aber der Flugsaurier, der davor steht,
    ist ja auch allen zugänglich und darf bestimmt gezeigt werden.
    Ich hab leider nur ein Handyfoto und das ist ziemlich schlechte Qualität.
    Hat das Natrukundemuseum nicht geschlossen,
    hab mal gelesen, dass es zum 30.12. schließt
    und an anderer Stelle dann wieder eröffnet wird?
    Früher waren wir fast jeden Sonntag dort,
    da kostete es auch keinen Eintritt,
    aber seit wir nicht mehr da wohnen fahren wir nicht extra hin.
    War nur im Sommer mal mit meinen Enkeln dort,
    leider war Mittwoch und innen geschlossen
    und deshalb nur von aussen anzuschauen.
    Liebe GRüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,

    das ist wirklich nicht schön anzusehen und ich ärgere mich eigentlich momentan immer über die vielen Baustellen. Mit dem Auto steht man ständig im Stau und mit der Bahn weiß man nicht so genau wann sie fährt oder wolange sie fährt.

    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  4. ... ich war heute auch in Karlsruhe und habe lieber einen großen Bogen um die Baustellen gemacht...aber so entdeckt man auch andere, unbekannte Fleckchen!
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ja, die Baumfotos sind wirklich auch ohne Blätter gelungen :)
    Einen schönen Blog schreibst du :)

    jodie30o.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra,

    tolle Fotos, Karlsruhe entsteht neu :-)
    Wüßte aber nicht warum man das Vivarium nicht von innen zeigen darf, kommerziell nutzen tust Du die Fotos ja nicht.
    An den Statuen laufe ich oft vorbei, habe ein paar auch schon fotografiert, der Pan ist mir aber noch nie aufgefallen, sehr cool von Deinem Kleinen (Großen) gesehen!
    Und Bäume im Winter sind so wunderschön, super eingefangen.
    Macht Spaß in Deinen Beiträge zu schmökern.

    Eine gute Woche allen,
    liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.