Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

14.1.14

Tutorial mit Faltecken am Creadienstag

ich muss ausholen, vor Weihnachten habe ich Tatütas genäht, was ich an denen ja nicht so mag ist, das Ecken abnähen und ohne abgenähten Ecken gefallen sie mir einfach nicht so.
Da bin ich auf die Idee gekommen, die einfach einzufalten und drüber zu nähen, ging super, gefällt mir richtig gut. So werde ich sie in Zukunft wohl öfter nähen.
Als dann bei Lillesol und Pelle das Kosmetiktäschen-Gewinnspiel anfing, siehe hier, war das wieder eine Gelegenheit diese Art Ecken auszuprobieren.
Gesagt getan, dafür bekam ich sogar eine Mail wie ich diese Ecken gemacht habe, dass hat mich riesig gefreut, und auch deshalb gibt es heute ein Tutorial.



 es geht also um diese eingeschlupften Ecken, siehe Tatüta links





oder größer so


Wie man dazu kommt jetzt,

bei der Tatüta näht man ja normalerweise 2cm die Ecken ab
deshalb nehme ich das Beispiel. Von der Mitte je einen cm markieren auf beiden Seiten



dass meinte ich mit beiden Seiten

dann an den Markierungen zusammennehmen und auf die Rechte Seite knicken.
Drübernähen, Wenden, fertig.


Hier nochmal in Größer





So hoffe mal das war verständlich,
wenn nicht grad anschreiben oder im Kommentar hinterlassen,
ich bin nicht die so Wortgewandte,
deshalb habe ich viele Bilder gemacht ;o)

So und da ich damit ja kreativ war, verlinke ich zum creadienstag
und zu TT 
und zu Linkyourstuff

ich wünsche allen einen schönen Tag,
Grüße,
Petra







Kommentare:

  1. Liebe Petra, danke für die Anleitung, die Ecken sehen super aus.
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Cool, Danke für die Anleitung, das muß ich in einer ruhigen Minute mal testen!

    Liebe Grüße
    Ansilla

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.