Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

13.1.14

Ich habe es getan - Mug Rugs

fand eigentlich immer, schön aber total sinnlos. Musste es aber auch mal Nähen, einen habe ich auch schon verschenkt.
Zum Üben von Schrägband anbringen, dass will mir einfach immer nur teilweise gelingen, ist es echt gut.

Muss aber zugeben, dass ich es zweckentfremdet habe für mich ist es kein Tassenteppich, sondern ein Antiklapperteppich. Um die Schlüssel nicht einfach so auf die Kommode zu legen sondern um sie bequem zu betten ;o) Dekandent nicht war. Macht aber auch nicht so ein Lärm.

hier meine zwei Tassenteppiche






behalten habe ich den ohne Schrägband, den anderen habe ich wie gesagt, verschenkt.
Fazit: ich finde sie einfach nach wie vor seltsam als Tassenteppich, mir was daneben zu legen zum Essen, kriege ich einfach nicht hin, da nehme ich doch lieber einen Plastiktellerchen vom Möbelschweden,
aber zum Verwerten von Stoffresten und um Zierstiche und einfach mal neues Auszuprobieren ideal, da klein und man hat gleich was in der Hand, dass ich dann eher für etwas anderes benutze ist ja im Endeffekt egal.

in diesem Sinne nenne ich sie jetzt einfach mal 
-ähm-
Antiklapperteppiche
oder 
Unterleger
oder 
Muggin

Muggin ist gut oder?

seid alle lieb gegrüßt,
Petra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.