Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

27.4.13

Ottobre 3/2013

 Bei uns war heute Kindersachenflohmarkt vom KiGa aus, und ich hatte einen Stand.Mein Mann ist über Nacht weg und somit schläft mein Sohn heute bei Oma und Opa, somit hatte ich heute schon ab mittags - Nähzeit. Das muss genutzt werden.
Da ich diese Woche die neue Ottobre mit den vielen Basics gekauft habe, habe ich mit Mod. 10 angefangen, wobei ich schier bei den Tascheneingriff gescheitert wäre, habe dann ein wenig gewurschtelt und finde die Hose lässt sich sehen. Den Stoff hat sich mein Sohn bei der letzten Bestellung selbst ausgesucht.
Jetzt muss nur noch Sonne kommen und ein wenig länger bleiben, als immer der Regen bleibt.
Hier die Hose
 habe großzügig mit einem Fake Flatlockstich genäht, wollte auf gar keinen Fall, dass es nach Schlafihose aussieht. Mit passendem Webband, die Po-tasche verschönert.
 der verwurschtelte Tascheneingriff und mein Label
 das mit dem Knopfloch nähen, war etwas knifflig, hat wie man sieht auch nicht wirklich geklappt, aber da das schon das zweite Bündchen war, war ich damit einverstanden, das muss so sein ;o)
 und abschließend von hinten, bin gespannt, wie es ihm gefällt, wenn er morgen wieder kommt.
So jetzt habe ich flux was gegessen, Taschen nähen ist eindeutig eher meins, wollte eigentlich die Tasche für meine Mami anfangen, allerdings ist der hellere der beiden Stoffe erst in der Waschmaschine. Wird heute nix mehr. Deshalb versuche ich was von der Taschenspieler CD von farbenmix.
Wie findet ihr die Hose?
Freue mich über Kommentare. Vielleicht hat jemand die Lösung für mich mit dem Tascheneingriff.

schönen Abend wünscht,
Petra

26.4.13

NadelWelt Karlsruhe

Hallo,
war heute auf der NadelWelt Karlsruhe, meine Füße sind platt. Aber hej war das genial, besser als ein Stoffmarkt. Sooo vieles zu schauen, die Ausstellung war auch hammer. Nette Leute, auch jemand bekanntes getroffen. Neues gesehen, was gelernt, gefragt, gestaunt und natürlich gekauft. Mehr als geplant, aber hej es waren Messepreise und überhaupt, solche Stoffe finde ich nie einfach so irgendwo. Aber schaut selbst, meine Ausbeute
 So einen Landkartenstoff habe ich schon länger gesucht, wird eine Tasche, klar. Der Hamburger Liebe Stoff ist für meine Mami gedacht, sie möchte eine Tasche zum Geburtstag. Muss noch das OK abwarten. Wenn es nicht gefällt nicht schlimm, mir gefällt die Dutch Love von Hamburger Liebe supergut.
 Ich liebe Webbänder, habe sogar eines mit Dinoskeletten gefunden, wie genial ist das denn. Sonderposten gab es auch, konnte nicht daran vorbei, oben rechts die Ecke, Ornamente und Schnörkel finde ich immer gut.
Die Stoffausbeute nochmal größer, einen beschichteten Tildastoff, die lange Rolle, kleine 6,5cm Quadrate, Weinroter Feincord, mit den Stoffen daneben wird meine neue Herbsttasche. Oben rechts Jersey.

Ansonsten habe ich noch einen Haufen Flyer, Visitenkarten und Prospekte.

Ein paar Bilder habe ich von der Ausstellung auch gemacht, die Macher saßen ja auch daneben, Wahnsinn, bislang fand ich Patchwork nie so interessant wie heute, aber irre was für eine Arbeit. Da ich allerdings nicht weiss, ob ich Bilder von der Ausstellung zeigen darf, lasse ich das und zeige das


So, dass war es auch schon, ich laabe mich noch an meiner Ausbeute und freue mich einfach nur ;o)

danke fürs Vorbeischauen,
Petra

25.4.13

Post

Habe heute ein Päckchen erhalten, freu.
Darin eine Bestellung von Dawanda.
 nämlich bestellt bei einer lieben Bloggerin,
die ich fast täglich auf ihrem Blog besuche.

Wollt ihr mal sehen ---
Der Inhalt war schön verpackt und
 drinnen war das: ein Tatüta aus VintageFrotteestoff und Schlüsselanhänger samt
 Geldbeutel, der wird heute abend gleich gefüllt. Freu, wunderschön, das habe ich von der lieben Antje von hier Am Eichenbaum


Gestern abend war ich auch nicht untätig und habe 3 Schlupfhosen für meinen Sohn genäht, den Fliepistoff hat er sich ausgesucht, stammt noch von einer Überraschungstüte von Michas-Stoffecke hier Michas-Stoffecke


Die autolastige ist dünner BW-Stoff vom Schweden, mit hinten aufgesetzen Taschen. Diese Art Hose, rein und gut und bei Bedarf Krempeln mag mein Sohn sehr, vorallem ist die schön dünn und somit auch Sommertauglich ohne sich die Knie aufzuschürfen.


Diese Hose, die vom Muster her, wie ich finde Augenkrebs verursacht, ist für den KiGa als Notfallhose gedacht (Stoff auch aus Ütüte). Mache ihm hinten immer ein Stück Webband dran, damit er weiss wie er einzusteigen hat.

Vielen Dank fürs Vorbeischauen,
sonnige Grüße,
Petra

22.4.13

Fimogewerkeltes

Huhu,
der Vorteil davon, dass der Blog solange Brach lag ist, das ich in der Zwischenzeit vieles gewerkelt habe und das jetzt zeigen kann.
Deswegen gibt es heute hier fimoliertes.
Hier erstmal meine Lieblinge, bis auf einen sind alle verschenkt.
 Gläserdeckel für, in diesem Fall selbsgemachte Marmeldade, oder eben sonstiges.
 Das Brautpaar habe ich mal zum Geldgeschenk dazugemacht. Konnte mich gar nicht trennen von den Beiden.

So in diesem Sinne,
es grüßt ganz herzlich,
Petra

21.4.13

Frühlingstasche

Hallo,
nachdem ich gestern immerhin schon gefunden wurde, freu, freu, freu. Dachte ich, ich zeige heute mal, mein neues Schätzchen. Seit ich letztes Jahr wieder mit dem Nähen angefangen habe, nähe ich mir jahreszeitliche Taschen. Ich bin allerdings ausschließlich Crossoverträgerin, dieses Gebaumel am Unteram noch schlimmer an der Schulter, geht gar nicht. Brauche meine Hände frei, bzw. die Taschen wollen nicht auf der Schulter bleiben. Jedenfalls habe ich eine Hobo Bag genäht nach diesem Tutorial Slouchy Hobo bag allerdings auf 80% verkleinert. Natürlich so abgeändert, dass ich den Henkel verlängern und verkürzen kann. Seht selbst. Genäht habe ich sie eigentlich zu einem Outfit. Sind nämlich im Juni auf eine Hochzeit eingeladen und ich habe doch glatt schon das Outfit fertig, war im Januar einkaufen und gleich gefunden, die Farbe, wenn auch ziemlich kräftig steht mir, da ich blass bin. Sogar meinem Mann hat es gefallen, das sagt schon alles.
Wie findet ihr es?
 Das wäre die Hobo Tasche, die Kleine ist eine Clutch, wattiert mit Schleife auf der anderen Seite, Schnitt von hier Pattydo. Werde sie als Tasche in der Tasche mitnehmen, sieht ja dann auch nett aus, wenn ich aufs Örtchen gehen.
 Innen ist sie hellgrau, eine Bettwäschespende (danke Petra). Fand das das gut passt, sonst wäre mir das innen zu unruhig, eine aufgenähte Tasche, zwei Karabiner am Bändel, und ein passendes Tatüta, Hochzeit, Tränen, klar, ne?
Habt ihr die Kam Snaps gesehen umd den Träger zu verstellen, einen Tag werde ich ja mal Schultertragen aushalten, aber dann.
Freue mich schon, sie auszuführen, die ist laut meinem Mann, "ziemlich bunt".
Ach ja, imprägniert habe ich sie auch, deshalb überlege ich, ob ich sie nicht im Frühling schon ausführe.

Das ist das Outfit, was meint ihr ist es Hochzeitstauglich und vorallem passt die Tasche dazu?

danke fürs Vorbeischauen,
Petra

20.4.13

und weil es so schön war

zeige ich doch gleich mal was ich gestern abend genäht habe. ein Utensilo zum Zusammenziehen. Im Nähmaschineneinweisungskurs habe ich zum ersten Mal Knopflöcher genäht, das hat mir so gefallen, musste doch auch mal umgesetzt werden. Und ein paar Täschileins als Geschenk, für die Brille, da gefüttert oder was sonst so in die Handtasche muss ;o)

das Apfeltäschen "Herz" ist von der Taschenspieler CD von farbenmix. Ja auch wenn ich nicht gebloggt habe, so war ich doch in der Bloggerwelt unterwegs. Ich liebe Pyramidentäschchen zu nähen, und als habe auch schon die große Variante vorher genäht gehabt, bevor ich das Tutorial bei Pattydoo gesehen habe, muss aber zugeben, dass ich es anders nähe mit sichtbaren Nähten. stört mich aber nicht und so wird es wenigstens was. Bevor ich ihr Tuto gesehen habe habe ich es aus einem Rechteck genäht. wie die kleinen auch.

damit ihr seht was ich sonst so nähe, nämlich am Liebsten Taschen ob groß oder klein ist grad egal. Kann frau ja immer gebrauchen, vorallem als schnelles Geschenk, oder eben auf Vorrat wie ich.

ich zeige mal eine kleine Auswahl hier:













so wünsche einen schönen Abend,
es grüßt herzlich,
Petra

Back to the Blog

Hallo ihr Lieben,
bin nachdem ich den Blog vor 3 Jahren angefangen habe endlich wieder dazugekommen und möchte ihn (den Blog) nun regelmäßig akutalisieren.
Da ich mich seit einem Jahr dem Nähen widme, möchte ich euch dazu ein paar Sächelchen zeigen. Ich muss jetzt erstmal mit dem Bloggen klarkommen.
Es grüßt ganz herzlich,
Petra